Wirtschaftsinformatik - Technologische Trends und betriebliche Informationssysteme

Wirtschaftsinformatik

Peter Preuss / Simon Frank

Technologische Trends und betriebliche Informationssysteme

  • Kompakte Einführung für Betriebswirt:innen und Wirtschaftsinformatiker:innen
  • Mit zahlreichen Fallstudien und Übungsaufgaben
  • Neu: Cloud-Computing, Internet of Things, Blockchain, Kryptowährungen
Bestellnummer E20523

Grundlagen und neue Trends der Wirtschaftsinformatik - Themen u.a.: EDV-Anwendungen, Spezialwissen der Wirtschaftsinformatiker:innen, Big Data, Mobile Applications, Cloud Operations, Plattformen, Mega-scale Data Center. Mit zahlreichen Fallstudien.

Mehr Produktinformationen
34,99 €
inkl. MwSt.
32,70 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
34,99 €
inkl. MwSt.
32,70 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
34,99 €
inkl. MwSt.
32,70 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
34,99 €
inkl. MwSt.
32,70 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Wirtschaftsinformatik

Rasanter Aufschwung der Wirtschaftsinformatik

In den meisten Organisationen ist die IT inzwischen zum »Business Enabler« geworden. Mit deren Hilfe werden neue Geschäftsmodelle erst ermöglicht und ohne die digitale Transformation wären Organisationen nicht mehr wettbewerbsfähig. IT-Kräfte müssen sich daher nicht nur mit modernen Technologien und Trends vertraut machen, sondern auch komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge verstehen.

Hierbei kann die Wirtschaftsinformatik als anwendungsorientierte Wissenschaft einen wertvollen Beitrag leisten. Sie ist an eben dieser Schnittstelle zwischen IT und Betriebswirtschaftslehre verortet. Einer ihrer Schwerpunkte liegt auf der Analyse und Entwicklung betrieblicher Informationssysteme, die in der Wirtschaft und der Verwaltung eingesetzt werden.

Das Buch gibt eine Einführung in die Wirtschaftsinformatik. Wie in den vorherigen Auflagen werden aktuelle technologische Trends in einen betriebswirtschaftlichen Kontext gestellt, um deren Nutzen für Unternehmen zu verdeutlichen. Neu mit Ausführungen u.a. zu Cloud-Computing, modernen Webtechnologien, Internet of Things, Blockchain und Kryptowährungen sowie zu Unternehmenssoftware der SAP.

 

Vorteile

Aktuelles

In den meisten Organisationen ist die IT inzwischen zum »Business Enabler« geworden. Mit deren Hilfe werden neue Geschäftsmodelle erst ermöglicht und ohne die digitale Transformation wären Organisationen nicht mehr wettbewerbsfähig. IT-Kräfte müssen sich daher nicht nur mit modernen Technologien und Trends vertraut machen, sondern auch komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge verstehen.

Hierbei kann die Wirtschaftsinformatik als anwendungsorientierte Wissenschaft einen wertvollen Beitrag leisten. Sie ist an eben dieser Schnittstelle zwischen IT und Betriebswirtschaftslehre verortet. Einer ihrer Schwerpunkte liegt auf der Analyse und Entwicklung betrieblicher Informationssysteme, die in der Wirtschaft und der Verwaltung eingesetzt werden.

Das Buch gibt eine Einführung in die Wirtschaftsinformatik. Wie in den vorherigen Auflagen werden aktuelle technologische Trends in einen betriebswirtschaftlichen Kontext gestellt, um deren Nutzen für Unternehmen zu verdeutlichen. Neu mit Ausführungen u.a. zu Cloud-Computing, modernen Webtechnologien, Internet of Things, Blockchain und Kryptowährungen sowie zu Unternehmenssoftware der SAP.

 

Vorteile

Aktuelles

In den meisten Organisationen ist die IT inzwischen zum »Business Enabler« geworden. Mit deren Hilfe werden neue Geschäftsmodelle erst ermöglicht und ohne die digitale Transformation wären Organisationen nicht mehr wettbewerbsfähig. IT-Kräfte müssen sich daher nicht nur mit modernen Technologien und Trends vertraut machen, sondern auch komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge verstehen.

Hierbei kann die Wirtschaftsinformatik als anwendungsorientierte Wissenschaft einen wertvollen Beitrag leisten. Sie ist an eben dieser Schnittstelle zwischen IT und Betriebswirtschaftslehre verortet. Einer ihrer Schwerpunkte liegt auf der Analyse und Entwicklung betrieblicher Informationssysteme, die in der Wirtschaft und der Verwaltung eingesetzt werden.

Das Buch gibt eine Einführung in die Wirtschaftsinformatik. Wie in den vorherigen Auflagen werden aktuelle technologische Trends in einen betriebswirtschaftlichen Kontext gestellt, um deren Nutzen für Unternehmen zu verdeutlichen. Neu mit Ausführungen u.a. zu Cloud-Computing, modernen Webtechnologien, Internet of Things, Blockchain und Kryptowährungen sowie zu Unternehmenssoftware der SAP.

 

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Peter Preuss

Prof. Dr. Peter Preuss lehrt Wirtschaftsinformatik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management in Stuttgart. Parallel zu seiner Lehrtätigkeit ist Peter Preuss geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensberatung People Consolidated GmbH, die sich auf die Einführung von SAP-Produkten für das Konzernrechnungswesen und -controlling spezialisiert hat.

Simon Frank

Prof. Dr. Simon Frank lehrt und forscht als Professor für Wirtschafts- und Medieninformatik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management in Stuttgart. Zudem berät Simon Frank seit vielen Jahren Unternehmen, Kultur- und Bildungseinrichtungen u. a. in den Bereichen Softwareentwicklung, Webpublishing, Online-Marketing und Digitalisierung.

Vorwort

1. Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
1.1 Womit beschäftigt sich die Wirtschaftsinformatik?
1.2 Was macht ein Wirtschaftsinformatiker im Unternehmen?
1.3 Grundbegriffe der Wirtschaftsinformatik
1.4 Aufbau des Lehrbuchs


2. Technologische Grundlagen und Trends
2.1 Modell der Technologieauswirkungen
2.2 Verarbeitung
2.3 Speicherung
2.4 Kommunikation und Netzwerke
2.5 Internet
2.6 Technologische Trends


3. Organisatorische Trends
3.1 Unternehmen im Spannungsfeld zwischen IT und Wettbewerb
3.2 Der Zusammenhang zwischen Organisation und IT
3.3 Von der Funktional- zur Prozessorganisation
3.4 Neue Ansätze zur organisatorischen Gestaltung


4. Methoden der Wirtschaftsinformatik
4.1 Modellierungsmethoden
4.2 Projektmanagement


5. Bereitstellung von Anwendungssystemen
5.1 Standardsoftware vs Individualsoftware
5.2 Einführung von Standardsoftware
5.3 Systementwicklung

6. Branchenneutrale Anwendungssysteme zur Unterstützung innerbetrieblicher Prozesse
6.1 Überblick: Von der Stand-alone-Lösung zu integrierten ERP-Systemen
6.2 Rechnungswesenprozesse
6.3 Personalprozesse
6.4 Vertriebsprozesse
6.5 Informationsbedarfsdeckungsprozesse

7. Anwendungssysteme zur Unterstützung innerbetrieblicher Prozesse in der Fertigungsindustrie und im Handel
7.1 Fertigungsindustrie
7.2 Handel: Warenwirtschaftssysteme

8. Unternehmensübergreifende Anwendungssysteme
8.1 Überblick: E-Business und E-Commerce
8.2 E-Procurement (elektronische Beschaffung)
8.3 Elektronische Marktplätze
8.4 Vertriebsprozesse im Internet
8.5 ePayment
8.6 Customer Relationship Management
8.7 Supply Chain Management
8.8 E-Services
8.9 Mobile Business


9. Unterstützung der Gruppenarbeit
9.1 Überblick: Computerunterstützte Gruppenarbeit
9.2 Workgroup-Computing
9.3 Workflow-Computing


10. Informationsmanagement
10.1 Überblick
10.2 Aufgaben des Informationsmanagements
10.3 Unternehmensstrategie und Informationsmanagement
10.4 IT-Governance
10.5 Enterprise Architecture Management
10.6 Aufbauorganisatorische Gestaltung des Informationsmanagements
10.7 Ablauforganisatorische Gestaltung des Informationsmanagements
10.8 Sourcing
10.9 Inhalte und Ziele des IT-Controllings
10.10 Datensicherheit und Datenschutz

Schlusswort

Inhaltsverzeichnis downloaden