Bestellnummer E17013
Alexander Magerhans / Doreen Noack

Public Relations goes digital - inkl. Arbeitshilfen online

Public Relations goes digital - inkl. Arbeitshilfen online Blick ins Buch

Hier erhalten Sie alle Informationen, um eine umfassende PR-Strategie - klassisch und digital - zu erarbeiten.

Mehr Produktdetails
  • Umfassender Überblick der klassischen und digitalen PR
  • Praxisbeispiele und konkrete Ansätze zur Strategie-Erarbeitung
  • Checklisten, Ablaufpläne, Textvorschläge, u.v.m.

papego

39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
35,99 €
inkl. MwSt.
30,24 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
35,99 €
inkl. MwSt.
30,24 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Neues Standardwerk für digitale PR

Das Buch führt klassische und digitale PR zusammen und erklärt die wichtigsten Grundlagen beider Bereiche. Es liefert Leitfäden für die Umsetzung verschiedener Online- und Offline-Maßnahmen und beschreibt unterschiedliche Herangehensweisen. Außerdem erhalten Sie weiterführende Literaturtipps sowie Webadressen, um das Wissen weiter zu vertiefen. Ein Krisennotfallplan ist ebenso enthalten, wie ein PR-Lexikon.

Inhalte:

  • Begriffliche Grundlagen
  • Ausgewählte Kommunikationsmodelle
  • Der PR-Managementprozess
  • Technische Grundlagen
  • Verbandsrichtlinien und -normen
  • Organisationsmodelle
  • Rechtliche Grundlagen: Urheberschutz, Persönlichkeitsrechte, DSGVO
  • Der Weg in die PR: Überblick über Ausbildungsmöglichkeiten, Studium und Quereinstieg
  • Das PR-Konzept: Analyse, Strategie, Maßnahmenplanung, Konzeption, Clipping
  • Digitale PR: Pressemitteilung, Pressemappe, Pressekonferenz, Film, Foto, digitale Publikationen
  • Live Kommunikation: Pressegespräch, Interview, Events, Pressereise
  • Plattformen: Social Media, Presseportale und andere
  • E-Mail-Newsletter und eigene Website
  • Interne PR: Intranet, Wiki, Blogs, Clippings, Mitarbeiter-Veranstaltungen
  • Krisen-PR: Krisennotfallplan
  • Erfolgsmessung
  • Zusammenarbeit mit Agenturen
  • Ausblick und Trends
  • PR-Lexikon

Arbeitshilfen online:

  • Checklisten
  • Ablaufpläne
  • Textvorschläge

 

Vorteile

Aktuelles

Das Buch führt klassische und digitale PR zusammen und erklärt die wichtigsten Grundlagen beider Bereiche. Es liefert Leitfäden für die Umsetzung verschiedener Online- und Offline-Maßnahmen und beschreibt unterschiedliche Herangehensweisen. Außerdem erhalten Sie weiterführende Literaturtipps sowie Webadressen, um das Wissen weiter zu vertiefen. Ein Krisennotfallplan ist ebenso enthalten, wie ein PR-Lexikon.

Inhalte:

  • Begriffliche Grundlagen
  • Ausgewählte Kommunikationsmodelle
  • Der PR-Managementprozess
  • Technische Grundlagen
  • Verbandsrichtlinien und -normen
  • Organisationsmodelle
  • Rechtliche Grundlagen: Urheberschutz, Persönlichkeitsrechte, DSGVO
  • Der Weg in die PR: Überblick über Ausbildungsmöglichkeiten, Studium und Quereinstieg
  • Das PR-Konzept: Analyse, Strategie, Maßnahmenplanung, Konzeption, Clipping
  • Digitale PR: Pressemitteilung, Pressemappe, Pressekonferenz, Film, Foto, digitale Publikationen
  • Live Kommunikation: Pressegespräch, Interview, Events, Pressereise
  • Plattformen: Social Media, Presseportale und andere
  • E-Mail-Newsletter und eigene Website
  • Interne PR: Intranet, Wiki, Blogs, Clippings, Mitarbeiter-Veranstaltungen
  • Krisen-PR: Krisennotfallplan
  • Erfolgsmessung
  • Zusammenarbeit mit Agenturen
  • Ausblick und Trends
  • PR-Lexikon

Arbeitshilfen online:

  • Checklisten
  • Ablaufpläne
  • Textvorschläge

 

Vorteile

Aktuelles

Das Buch führt klassische und digitale PR zusammen und erklärt die wichtigsten Grundlagen beider Bereiche. Es liefert Leitfäden für die Umsetzung verschiedener Online- und Offline-Maßnahmen und beschreibt unterschiedliche Herangehensweisen. Außerdem erhalten Sie weiterführende Literaturtipps sowie Webadressen, um das Wissen weiter zu vertiefen. Ein Krisennotfallplan ist ebenso enthalten, wie ein PR-Lexikon.

Inhalte:

  • Begriffliche Grundlagen
  • Ausgewählte Kommunikationsmodelle
  • Der PR-Managementprozess
  • Technische Grundlagen
  • Verbandsrichtlinien und -normen
  • Organisationsmodelle
  • Rechtliche Grundlagen: Urheberschutz, Persönlichkeitsrechte, DSGVO
  • Der Weg in die PR: Überblick über Ausbildungsmöglichkeiten, Studium und Quereinstieg
  • Das PR-Konzept: Analyse, Strategie, Maßnahmenplanung, Konzeption, Clipping
  • Digitale PR: Pressemitteilung, Pressemappe, Pressekonferenz, Film, Foto, digitale Publikationen
  • Live Kommunikation: Pressegespräch, Interview, Events, Pressereise
  • Plattformen: Social Media, Presseportale und andere
  • E-Mail-Newsletter und eigene Website
  • Interne PR: Intranet, Wiki, Blogs, Clippings, Mitarbeiter-Veranstaltungen
  • Krisen-PR: Krisennotfallplan
  • Erfolgsmessung
  • Zusammenarbeit mit Agenturen
  • Ausblick und Trends
  • PR-Lexikon

Arbeitshilfen online:

  • Checklisten
  • Ablaufpläne
  • Textvorschläge

 

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Alexander Magerhans

Prof. Dr. Alexander Magerhans ist Professor für Marketing an der Ernst-Abbe-Hochschule in Jena. Er studierte an der Georg-August-Universität Göttingen Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Handel, Industriebetriebslehre und Rechnungswesen. Im Anschluss promovierte er zum Thema Kundenzufriedenheit im E-Commerce am Beispiel des deutschen Online-Buchhandels. Von 2000 bis 2004 war Herr Magerhans wissenschaftlicher Mitarbeiter von Professor Silberer am Institut für Marketing und Handel der Universität Göttingen. Dort verantwortete er mehrere Forschungsprojekte zum Thema Kundenzufriedenheit und eCommerce. Seit 2006 war Herr Magerhans als Research Consultant für die eResult GmbH in Göttingen tätig. Seine Aufgabenbereiche umfassten die Konzeption und Durchführung von Usability-Studien und Expertengutachten.

Doreen Noack

Doreen Noack war mehr als 20 Jahren in unterschiedlichen Unternehmen als Führungskraft im Bereich Unternehmenskommunikation und Marketing tätig. Seit fünf Jahren gibt sie ihre Praxiserfahrungen an mittelständische Unternehmen, Vereine und Institutionen weiter, führt Seminare und Workshops im Bereich Unternehmenskommunikation durch. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich Public Relation.