Geldwäsche - Kommentar zum GwG und den einschlägigen Vorschriften des KWG, VAG, ZAG

Geldwäsche

Achim Diergarten / Ulrich Fraulob

Kommentar zum GwG und den einschlägigen Vorschriften des KWG, VAG, ZAG

  • Umfassende Kommentierung auf aktuellem Rechtsstand
  • Hilfe bei der rechtssicheren Umsetzung der neuen Vorschriften
Bestellnummer E17009APDF

Geldwäscheprävention wird zu einem immer wichtigeren Thema. Der Kommentar bietet Hilfestellung bei der rechtssicheren Umsetzung der neuen, verschärften Vorschriften wie z.B.: Senkung der Bargeldschwellenwerte, höhere Sanktionen und Prangervorschriften.

Mehr Produktinformationen
ISBN: 978-3-7910-4405-7
Auflage: 1. Auflage 2019
Umfang: 768 Seiten
107,99 €
inkl. MwSt.
100,93 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
109,95 €
inkl. MwSt.
102,76 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig
Lieferfrist 1-3 Tage
107,99 €
inkl. MwSt.
100,93 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Ihre Auswahl:Geldwäsche

Verschärfte Vorgaben umsetzen

Geldwäscheprävention wird rund um den Globus zu einem immer wichtigeren Thema. In den letzten Jahren wurden nicht nur die gesetzlichen Vorschriften verschärft, sondern auch der Druck durch die Aufsichtsbehörden erhöht. Mit dem novellierten GwG wird die Vierte EU-Geldwäsche-Richtlinie in nationales Recht umgesetzt.

Wesentliche Änderungen sind u.a.:

  • Senkung der Bargeldschwellenwerte
  • Identifizierungsverfahren für Vertragspartner
  • Register zur Geschäftspartneranalyse
  • Zentrale Meldestelle für Verdachtsmeldungen
  • Höhere Sanktionen und Prangervorschriften

Der Kommentar bietet Hilfestellung bei der rechtssicheren Umsetzung der neuen, verschärften Vorschriften.

Vorteile

Aktuelles

Geldwäscheprävention wird rund um den Globus zu einem immer wichtigeren Thema. In den letzten Jahren wurden nicht nur die gesetzlichen Vorschriften verschärft, sondern auch der Druck durch die Aufsichtsbehörden erhöht. Mit dem novellierten GwG wird die Vierte EU-Geldwäsche-Richtlinie in nationales Recht umgesetzt.

Wesentliche Änderungen sind u.a.:

  • Senkung der Bargeldschwellenwerte
  • Identifizierungsverfahren für Vertragspartner
  • Register zur Geschäftspartneranalyse
  • Zentrale Meldestelle für Verdachtsmeldungen
  • Höhere Sanktionen und Prangervorschriften

Der Kommentar bietet Hilfestellung bei der rechtssicheren Umsetzung der neuen, verschärften Vorschriften.

Vorteile

Aktuelles

Geldwäscheprävention wird rund um den Globus zu einem immer wichtigeren Thema. In den letzten Jahren wurden nicht nur die gesetzlichen Vorschriften verschärft, sondern auch der Druck durch die Aufsichtsbehörden erhöht. Mit dem novellierten GwG wird die Vierte EU-Geldwäsche-Richtlinie in nationales Recht umgesetzt.

Wesentliche Änderungen sind u.a.:

  • Senkung der Bargeldschwellenwerte
  • Identifizierungsverfahren für Vertragspartner
  • Register zur Geschäftspartneranalyse
  • Zentrale Meldestelle für Verdachtsmeldungen
  • Höhere Sanktionen und Prangervorschriften

Der Kommentar bietet Hilfestellung bei der rechtssicheren Umsetzung der neuen, verschärften Vorschriften.

Vorteile

Aktuelles

ISBN: 978-3-7910-4405-7
Auflage: Auflage/Version: 1. Auflage 2019
Umfang: 768  

Autoren

Achim Diergarten

Achim Diergarten, RA und Leiter des juristischen Bereichs innerhalb des Unternehmensbereichs Recht der Stadtsparkasse München

Ulrich Fraulob

Ulrich Fraulob, Rechtsanwalt, München

Inhaltsverzeichnis

1. Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten (Geldwäschegesetz)

2. Kommentierung Geldwäschegesetz

3. Kommentierung Gesetz über das Kreditwesen (KWG) - Auszug

4. Kommentierung Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) - Auszug

5. Kommentierung Strafgesetzbuch (StGB) - Auszug

Literaturverzeichnis

Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden