Alle Änderungen zum
Jahreswechsel im Blick

Mit Haufe Personal Office den
Jahreswechsel rechtssicher gestalten


Zum Produktvergleich



Haufe Personal Office

Klare Sicht auf die Piste, Unebenheiten elegant im Slalom hinter sich lassen und mit Weitsicht ins neue Jahr starten.

Ob gesetzliche Änderungen im Bereich Arbeitsrecht, Lohnsteuer oder Sozialversicherung: Mit Haufe Personal Office haben Sie alle Herausforderungen für 2022 im Blick. Die marktführende HR-Software unterstützt Sie als Personaler:in bei der rechtssicheren Umsetzung aller gesetzlichen Neuerungen und Reformen.

Finden Sie jetzt die für Ihre Bedürfnisse passende Version von Haufe Personal Office!

Unser Tipp: Testen Sie die verlässliche HR-Software Haufe Personal Office Gold einfach 4 Wochen kostenlos!





Zum Produktvergleich

4 Wochen kostenlos* testen


 

Empfohlen von

* Bestellen Sie Haufe Personal Office ohne Risiko zum unverbindlichen 4-Wochen-Test. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen und entscheiden Sie erst dann, ob Ihnen das Produkt zum Jahrespreis wirklich zusagt. Sollte Ihnen das Produkt nicht gefallen, genügt eine kurze E-Mail innerhalb der Testzeit.

Top vorbereitet für den Jahreswechsel

Flexibilität im Arbeitszeitgesetz? Recht auf mobiles Arbeiten? Neben schon feststehenden Änderungen, wie der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung oder dem bAV-Pflichtzuschuss bei Entgeltumwandlungen, werden viele einschneidende HR-Themen das Jahr 2022 beeinflussen. Mit den rechtssicheren und fundierten Inhalten von Haufe Personal Office sind Sie optimal für alle Herausforderungen vorbereitet.

Mit Haufe Personal Office Gold profitieren Sie von:

  • Rechtssicherem Fachwissen zu allen gesetzlichen Änderungen im Arbeits-, Lohnsteuer- & Sozialversicherungsrecht - aktuell und verständlich aufbereitet
  • Zeitsparenden Arbeitshilfen & smarten Tools, z.B. Checklisten, Tabellen, Mindestlohn-Rechner und Zeugnisgenerator
  • Online-Seminaren, z. B. Jahreswechsel 2021/2022 - Änderungen in der Entgeltabrechnung

Jetzt unverbindlich 4 Wochen testen


Wichtige HR-Themen in 2022:

Diese und weitere Themen beschäftigen Personaler:innen im neuen Jahr:

Sozialversicherung:

  • Neue Beitragssätze, Beitragsbemessungsgrenzen und Jahresarbeitsentgeltgrenzen
  • Neuer Beitragszuschlag für Kinderlose in der Pflegeversicherung
  • Arbeitslosenversicherungsbeiträge für beschäftigte Altersvollrentner
  • Neuerungen im Statusfeststellungsverfahren ab 1.4.2022

Lohnsteuer:

  • Anhebung der Sachbezugsfreigrenze
  • Neue Kriterien bei Gutscheinen und Geldkarten
  • bAV-Pflichtzuschuss bei Entgeltumwandlungen
  • Entlastungen beim Lohnsteuertarif

Arbeitsrecht:

  • Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
  • Neuerungen infolge des Betriebsräte-modernisierungsgesetzes
  • Update Mindestlohn
  • Aktuelle Rechtsprechung, u. a. zum EntgelttransparenzG, Mindestlohngesetz und Kündigungsrecht

Haufe Personal Office unterstützt Sie bei der rechtssicheren Umsetzung aller gesetzlichen Neuerungen und Reformen.

Zum Produktvergleich

Referenzen

„Egal, was ich suche: ich finde immer eine Antwort, ob als Kommentar, Urteil, Fachbeitrag. Das ist sehr hilfreich, weil es eine zeitaufwändige Suche über mehrere Quellen erspart. Die Aktualität ist sehr hoch, so dass alle Informationen sich durch ihre Zuverlässigkeit auszeichnen und man sie gut nutzen kann. Rundum ein tolles Produkt.“

Sabine Marx, Südwestdeutsche Stromhandels GmbH in Tübingen

„Bei arbeitsrechtlichen Fragen werde ich immer rechtssicher und aktuell informiert. Gesetzesänderungen und Neuregelungen werden schnell kommuniziert und dank der Arbeitshilfen zu vielen verschiedenen Themen kann ich viel Zeit sparen. Das Seminarangebot ist vielfältig, die Referenten sind sehr gut.“

Michaela Schröer-Standfuß, Asendia Operations GmbH & Co. KG

Referenzen
Produktvergleich