SEPA: Software & Bücher

Seitdem am 01. Februar 2014 der einheitliche europäische Zahlungsraum SEPA geschaffen wurde, zeigen sich einige Veränderungen im bargeldlosen Zahlungsverkehr. Neben der Umstellung auf IBAN und BIC findet sich eine wesentliche Neuerung in den SEPA-Mandaten, die das bis dato bekannte Lastschriftverfahren ablösen. Fachbücher und Software unterstützen Sie in verschiedenen Aufgabenbereichen, die Herausforderungen des SEPA-Zahlungsverkehrs zu meistern.

Chancen und Herausforderungen des SEPA-Zahlungsverkehrs

Als Abkürzung für ""Single Euro Payments Area"" bezeichnet SEPA einen einheitlichen Zahlungsraum für Euro-Transaktionen. Diesem gehören 34 Mitgliedsstaaten an. Neben den EU-Staaten gehören die Staaten der Europäischen Freihandelsassoziation (Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz), Monaco und San Marino dazu. Innerhalb der SEPA finden standardisierte Überweisungen, Kartenzahlungen und Lastschriften statt. Betroffen sind von der Umstellung jeder Bürger und jedes Unternehmen innerhalb des Zahlungsverkehrsraums. Die Transaktionen betreffen Dinge des täglichen Unternehmensgeschäfts wie Rechnungen für Dienstleister oder Lieferanten sowie Lastschriftmandate der Kunden. In Abhängigkeit von Art und Umfang bargeldloser Zahlungen sind verschiedene Bürger oder Institutionen unterschiedliche stark betroffen.

Fachbücher und Softwareangebote für SEPA-Transaktionen

Ganz gleich, ob bei unternehmerischem Zahlungsverkehr, in der Verwaltung oder in Vereinen: SEPA-Zahlungen betreffen sämtliche Transaktionen in einem großen einheitlichen Zahlungsraum. Moderne Fachliteratur und Softwareangebote sind so vielfältig wie die Herausforderungen im Zahlungsverkehr und berücksichtigen die Anforderungen der SEPA-Zahlung. Gestalten Sie Ihre Transaktionen grenzüberschreitend, einfach und preisgünstig. Auch als kleinerer Unternehmer profitieren Sie von der SEPA-Umstellung, da sich etwa der Einkauf im Ausland durch den Abbau einiger Hürden einfacher gestaltet. Damit haben KMU einen Anreiz, ihren Markt auszubauen und auch im Ausland Kunden zu gewinnen.

Auch in der Hausverwaltung und Vermietung spielen SEPA-Zahlungen eine große Rolle. Erfahren Sie in der Fachliteratur, wie Überweisungen und Lastschriften im Umgang mit Schuldnern, Gläubigern, Partnern und Lieferanten SEPA-konform gemeistert werden.

Softwarelösungen zu Fragen des Zahlungsverkehrs oder auch zur Besteuerung unterstützen Sie mit Arbeitshilfen und Checklisten. Moderne Software beherrscht Abläufe der SEPA-Zahlungen und ist auch für aufwändige Herausforderungen wie SEPA-Mandaten mit entsprechenden Tools gewappnet. Somit behalten Sie Überblick über Ihren gesamten Zahlungsverkehr und können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Wir sind für Sie da

0800 50 50 445
(kostenlos)

Bestellen ohne Risiko

  • Lieferung auf Rechnung
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Bücher versandkostenfrei
  • Rechtssichere Produkte
  • Schnelle Lieferung

Fachnewsletter von Haufe

Mit den Newslettern von Haufe sind Sie immer auf dem neuesten Stand. Wirtschaft, Finance, Controlling, Personal, Immobilien, Marketing, ...
Einfach den passenden Newsletter auswählen und kostenlos registrieren!

Jetzt kostenlos registrieren! >