Mehrwertsteuer: Bücher & Literatur

Bei der Mehrwertsteuer (MwSt.) handelt es sich um eine Umsatzsteuer, das heißt um eine Steuer, die auf den Unternehmensumsatz zu entrichten ist. Sie gehört zu den indirekten Steuern, die von Verbrauchern zu entrichten ist. Da Konsumenten nicht einzeln besteuert werden können, wird sie als Umsatzsteuer von den Unternehmen über die Verbraucherpreise an Kunden überwälzt. Fachliteratur unterstützt Sie dabei, Überblick über die umsatzsteuerlichen Herausforderungen zu behalten und mit der Mehrwertsteuer rechtssicher umzugehen.

Überblick zur Mehrwertsteuer und ihren juristischen Grundlagen

Der Umsatzsteuersatz wurde in Deutschland zum 01. Januar 2007 auf 19 Prozent (ehemals 16 Prozent) festgesetzt. Der ermäßigte Umsatzsteuersatz liegt bei derzeit 7 Prozent. Die Abführung der Umsatzsteuer ist vom Unternehmer zu leisten, der Produkte veräußert.

Formal hat der Bund gemäß Artikel 105 II Grundgesetz die Gesetzgebungsbefugnis für die Umsatzsteuer. Bundestag und Bundesrat verpflichten sich allerdings, Richtlinien der Europäischen Union zu befolgen. EG-Richtlinien haben hinsichtlich der Umsatzsteuer eine große Bedeutung, da die EU von ihren Befugnissen gemäß Artikel 93 EG-Vertrag viel Gebrauch macht.

In Deutschland wird die juristische Grundlage für die Umsatzsteuer durch das Umsatzsteuergesetz (UStG) sowie die Umsatzsteuerdurchführungsverordnung (UStDV) gebildet. Zudem sind die Umsatzsteuerrichtlinien (UStR) von hoher Praxisrelevanz, die als Verwaltungsanweisungen des Bundefinanzministeriums erstellt werden.

Die große Herausforderung für Unternehmer, Steuerberater und Buchhaltung besteht in den vielen Änderungen im Umsatzsteuerrecht. Rechtsprechungen insbesondere des Europäischen Gerichtshof hat oftmals rechtliche Unsicherheiten zur Folge.

Mit Fachliteratur gehören Umsatzsteuerprobleme der Vergangenheit an

Der Umgang mit der Umsatzsteuer wird Ihnen durch fachkompetente und durchdachte Literatur und Kommentare erleichtert. Umfassende Steuerfachbücher enthalten die rechtlichen Grundlagen neben praxisnahen Kommentaren. Abgerundet wird dies durch Online-Hilfen, die fortwährend aktualisiert werden und damit gewährleisten, dass Sie auf dem neuesten Stand sind.

Behalten Sie Überblick über die sich rasch ändernde Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs und des Europäischen Gerichtshofs. Auch die Schnittstellen zwischen EU-Recht und nationalem Recht werden dank Mehrwertsteuer Büchern klarer. Gesetze und Verordnungen wie das zweite Bürokratieentlastungsgesetz oder das Steueränderungsgesetz von 2015 sind Gegenstand gut kommentierter Mehrwertsteuer-Literatur.

Wir sind für Sie da

0800 50 50 445
(kostenlos)

Bestellen ohne Risiko

  • Lieferung auf Rechnung
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Bücher versandkostenfrei
  • Rechtssichere Produkte
  • Schnelle Lieferung

Fachnewsletter von Haufe

Mit den Newslettern von Haufe sind Sie immer auf dem neuesten Stand. Wirtschaft, Finance, Controlling, Personal, Immobilien, Marketing, ...
Einfach den passenden Newsletter auswählen und kostenlos registrieren!

Jetzt kostenlos registrieren! >