Bestellnr. E00291
Thomas Bartscher / Juliane Stöckl

Veränderungen erfolgreich managen

Ein Handbuch für interne Prozessberater

Veränderungen erfolgreich managen - Ein Handbuch für interne Prozessberater
98,00 €
inkl. MwSt.
91,59 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
98,00 €
inkl. MwSt.
91,59 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Der Leitfaden für Prozessmanager: Sie lernen, wie Sie gezielte Veränderungsprozesse in Ihrem Unternehmen initiieren und gestalten. Die Autoren stellen verschiedene Interventionsmethoden vor und erklären theoretische Grundlagen und die praktische Umsetzung.

Mehr Produktdetails
  • Ein Handbuch für interne Prozessberater
  • Gezielte Veränderungsprozesse im Unternehmen initiieren und gestalten
  • Praktische Umsetzung

Theorie und Praxis für Change Manager

Dieses Hand- und Lesebuch gibt Orientierung für Change Manager: Welche Ansätze und Konzepte gibt es? Welche Methoden und Techniken helfen bei der Umsetzung? Wie erreiche ich gezielte, dauerhafte Veränderungen und wie überwinde ich Hindernisse in Veränderungsprozessen?

Inhalte:

  • Change Management in Theorie und Praxis: Bestandsaufnahme und Ausblick
  • Change und Herausforderungen interner Beratungskompetenz
  • Systemische Organisationsentwicklung: Was bringt sie?
  • Von der Analyse zur Konzeption: Veränderungsarchitekturen zielgerichtet mit den Unternehmen entwickeln und nachhaltig gestalten
  • Überblick über praxistaugliche Interventionstechniken

Vorteile

Aktuelles

Dieses Hand- und Lesebuch gibt Orientierung für Change Manager: Welche Ansätze und Konzepte gibt es? Welche Methoden und Techniken helfen bei der Umsetzung? Wie erreiche ich gezielte, dauerhafte Veränderungen und wie überwinde ich Hindernisse in Veränderungsprozessen?

Inhalte:

  • Change Management in Theorie und Praxis: Bestandsaufnahme und Ausblick
  • Change und Herausforderungen interner Beratungskompetenz
  • Systemische Organisationsentwicklung: Was bringt sie?
  • Von der Analyse zur Konzeption: Veränderungsarchitekturen zielgerichtet mit den Unternehmen entwickeln und nachhaltig gestalten
  • Überblick über praxistaugliche Interventionstechniken

Vorteile

Aktuelles

Dieses Hand- und Lesebuch gibt Orientierung für Change Manager: Welche Ansätze und Konzepte gibt es? Welche Methoden und Techniken helfen bei der Umsetzung? Wie erreiche ich gezielte, dauerhafte Veränderungen und wie überwinde ich Hindernisse in Veränderungsprozessen?

Inhalte:

  • Change Management in Theorie und Praxis: Bestandsaufnahme und Ausblick
  • Change und Herausforderungen interner Beratungskompetenz
  • Systemische Organisationsentwicklung: Was bringt sie?
  • Von der Analyse zur Konzeption: Veränderungsarchitekturen zielgerichtet mit den Unternehmen entwickeln und nachhaltig gestalten
  • Überblick über praxistaugliche Interventionstechniken

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Thomas Bartscher

Prof. Dr. Thomas Bartscher kann auf langjährige Erfahrungen in verschiedenen personalwirtschaftlichen Verantwortungsbereichen zurückgreifen. Seit 1998 vertritt er die Lehr- und Forschungsgebiete Human Resources Management, Transformations- und Innovationsmanagement an der THD – Technischen Hochschule Deggendorf. Als Trainer/Coach und Unternehmensberater ist er seit mehr als 25 Jahren für Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, Non-Profit-Organisationen und öffentliche Unternehmen tätig. Seine Schwerpunkte in der Beratung liegen in den Bereichen Strategisches Personalmanagement, Personal- und Organisationsentwicklung, Digitalisierung & Arbeit 4.0 und im Gestalten und Begleiten von damit einhergehenden Veränderungsprozessen. Thomas Bartscher ist Co-Autor mehrerer Fachbücher, im Pearson Verlag erschienen ist ein Standardwerk zu Personalmanagement.

Juliane Stöckl

Bankkauffrau, Diplom-Betriebswirtin (FH). Junior Consultant in Human Resource- und Change Management-Projekten.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

1 Einleitung

2 Gegenwärtige Herausforderungen für Unternehmen und Manager
2.1 Globaler Wandel und Diversität
2.2 Demografische Entwicklung und Fachkräftemangel
2.3 Dynamik und Komplexität
2.4 Strategische Neupositionierung und kontinuierliche Verbesserung
2.5 Technologischer Wandel und Halbwertszeit von Wissen
2.6 Fazit

3 Veränderung und Wandel - eine Diskussion im Überblick
3.1 Begriffsabgrenzung: Was ist Change Management
3.2 Veränderungsdimensionen
3.3 Zwei Formen des Wandels
3.3.1 Evolutionärer Wandel
Exkurs: Organisationsentwicklung (OE)
3.3.2 Revolutionärer Wandel
3.4 Fazit

4 Organisationsberatung - eine allgemeine Einführung
4.1 Begriffseinordnung
4.2 Historische Entwicklung
4.3 Beratungsfelder
4.4 Beratungsphilosophien
4.4.1 Expertenberatung
4.4.2 Prozessberatung
4.4.3 Integrative Beratung
4.4.4 Sonstige Beratungsansätze
4.5 Fazit und Ausblick

5 Systemische Beratung
5.1 Merkmale sozialer Systeme
5.2 Grundelemente systemischer Beratung
5.3 Fazit

6 Interne Beratungskompetenz - Inhouse Consulting
6.1 Inhouse Consulting - ein empirischer Überblick
6.2 Merkmale und Gestaltungsrahmen der Inhouse Beratung
6.2.1 Interne Beratung versus externe Beratung
6.2.2 Abgrenzung zu Mentoring, Coaching und Supervision
6.2.3 Fazit
6.3 Das Kompetenzprofil des internen Beraters
6.3.1 Nach welchen Kriterien Berater ausgewählt werden
6.3.2 Fachliche Qualifikation
6.3.3 Methodische Qualifikationen
6.3.4 Persönliche Qualifikation
6.3.5 Fazit
6.4 Rollen und Funktionen interner Berater
6.4.1 Beraterrollen
6.4.2 Beraterfunktionen
6.4.3 Fazit

7 Der Beratungsprozess
Voraussetzungen für den Beratungsprozess
Phase 1: Erstkontakt und Vorgespräch
Phase 2: Auftragsklärung und Kontrakt
Phase 3: Analyse und Diagnose
Zwischenphase: Ergebnisrückspiegelung
Phase 4: Konzeptentwicklung
Phase 5: Umsetzung
Phase 6: Erfolgskontrolle und Stabilisierung
Fazit: Handlungsempfehlungen für den Beratungsprozess

Methodenkoffer
Methode 1: Der Orientierungskompass
Methode 2: Zehn-Punkte-Plan
Methode 3: Mit zirkulären Fragen Daten sammeln
Methode 4: Datensammeln mithilfe eines „Etwas"
Methode 5: Soziale Netzwerkanalyse (SNA)
Methode 6: Analyselandkarte
Methode 7: Reframing
Methode 8: Reflecting Team
Methode 9: Zielhierarchie
Methode 10: Realisierungsplanung
Methode 11: Negativkonferenz
Methode 12: Gerüchtelawine
Methode 13: Weiße Flecken
Methode 14: Selbstevaluation mit dem SEPO-Fenster
Methode 15: Wirkungsmonitoring

8 Erfolgsfaktoren interner Beratung im Change Management
8.1 Auslöser interner Beratungsprozesse
8.2 Herausforderungen bei der Neugründung von ICH-Units
8.3 Widerständen begegnen
8.3.1 Allgemeine Vorbemerkungen
8.3.2 Widerstände gegen Veränderungsvorhaben
8.3.3 Widerstände gegen die systemische Grundhaltung
8.3.4 Umgang mit Widerständen
8.3.5 Interne Berater als Überbringer schlechter Nachricht
8.4 Rollenkonflikte, Systemabgrenzung und Haltungen
8.4.1 Rollenkonflikte
8.4.2 Systemabgrenzungen
8.4.3 Haltungen und Werte
8.5 Qualifizierung und Supervision
8.5.1 Qualifizierung
8.5.2 Supervison
8.6 Veränderungsprozesse erfolgreich begleiten
8.6.1 Das Haus der Veränderung
8.6.2 Beratung im Haus der Veränderung
8.6.3 Die Veränderungskurve
8.6.4 Beratung in den Phasen der Veränderungskurve
8.6.5 Misserfolgsfaktoren in Veränderungsprozessen
8.7 Fazit

9 Management Summary

Anhang
Verzeichnis der Abbildungen
Verzeichnis der Tabellen
Verzeichnis der Abkürzungen
Verzeichnis der Quellen
Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden