Bestellnr. E04440
Peter H.M. Rambach

Teilzeit und Befristung - inkl. Arbeitshilfen online

Arbeitsverhältnisse flexibel gestalten

Teilzeit und Befristung - inkl. Arbeitshilfen online - Arbeitsverhältnisse flexibel gestalten Blick ins Buch
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
35,99 €
inkl. MwSt.
30,24 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
35,99 €
inkl. MwSt.
30,24 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Teilzeit, Elternzeit, Pflege- und Familienpflegezeit - dieses Buch erklärt alle Neuerungen im Teilzeitarbeitsrecht. Sie erfahren im Detail, wie Sie Teilzeitanträge korrekt bearbeiten und in welchen Fällen eine Ablehnung möglich ist.

Mehr Produktdetails
  • Anträge auf Teilzeit korrekt bearbeiten
  • Aktuell zu den rechtlichen Neuregelungen der Elternzeit
  • Vertragsmuster auch zum Download

Alle Fakten zum Teilzeitarbeitsrecht

Das Teilzeitarbeitsrecht wird immer komplizierter. Was müssen Sie als Personaler dazu wissen und beachten?

Mit diesem Buch sparen Sie Zeit bei der Bearbeitung von Anträgen auf Teilzeitarbeit. Der Autor zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Teilzeitanträge korrekt bearbeiten. Informationen auf dem neuesten Stand einschließlich der Neuregelungen bei der Elternzeit helfen Ihnen, Zweifelsfälle zu klären. Außerdem stellt der Autor die Möglichkeiten zur Befristung von Arbeitsverträgen auf Grundlage der aktuellen Rechtsprechung vor.

Inhalte:

  • Welche Voraussetzungen ein Teilzeitantrag erfüllen muss
  • Worauf Sie achten müssen, wenn Sie einen Teilzeitantrag ablehnen möchten
  • Teilzeit in der Elternzeit, Pflege- und Familienpflegezeit und bei Schwerbehinderung
  • Befristete Arbeitsverträge: Was müssen Sie wissen und beachten?
  • Gesetzliche Neuregelungen der Elternzeit und neue Anforderungen des Bundesarbeitsgerichts bei Mehrfachbefristungen bereits berücksichtigt

Arbeitshilfen online:

  • Vertragsmuster
  • Gesetze
  • Musterschreiben

 

Vorteile

Aktuelles

Mehr Weniger

Autoren

Peter H.M. Rambach

Fachanwalt für Arbeitsrecht, Dr. Fettweis & Sozien, Freiburg

Inhaltsverzeichnis

 

Wie Sie mit diesem Buch arbeiten

 

Teil 1: Teilzeitarbeit

Vier Anspruchsgrundlagen - vier Situationen

Teilzeit nach dem Teilzeitbefristungsgesetz

  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
  • So gehen Sie vor: Auf einen Teilzeitantrag reagieren
  • Folge der verspäteten oder formunwirksamen Ablehnung 34
  • Gründe für die Ablehnung eines Teilzeitantrags
  • Extra: Dreistufige Prüfung des Ablehnungsgrundes
  • Wie der Arbeitnehmer bei Ablehnung reagieren kann
  • Folgen einer Teilzeitvereinbarung
  • Das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats
  • Teilzeiter will Arbeitszeit wieder verlängern
  • Häufig gestellte Fragen

Teilzeit in der Elternzeit

  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
  • So gehen Sie vor: Auf Teilzeitantrag eines Elternzeiters reagieren
  • Gründe für die Ablehnung
  • Wie der Arbeitnehmer bei Ablehnung reagieren kann
  • Vorgehen nach Ende der Elternzeit
  • Erwerbstätigkeit bei anderem Arbeitgeber oder Selbstständigkeit
  • Elternzeit und Urlaub

Teilzeitarbeit bei Schwerbehinderung

  • Anspruchsvoraussetzungen
  • Kann der Anspruch abgelehnt werden?
  • Verhältnis zum allgemeinen Teilzeitanspruch

Teilzeit bei Pflegezeit und Familienpflegezeit

  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

 

Teil 2: Befristung

Wichtige Basisinformationen

  • Übersicht: Sachgründe für befristete Arbeitsverträge
  • Vertragsfreiheit ist eingeschränkt
  • Kein Kündigungsschutz
  • Zeitbefristung ist ohne Sachgrund möglich
  • Extra: Rente mit 67 verändert automatisch Renteneintrittsalter
  • Befristung mittels Zweck ist möglich
  • Zweck- und Zeitbefristung können kombiniert werden
  • Befristung kann an eine Bedingung geknüpft werden
  • Bedingung und Zeitbefristung können kombiniert werden
  • Einzelne Vertragsbedingungen können befristet werden
  • Andere Befristungsregeln für Existenzgründer
  • Andere Befristungsregeln bei Arbeitnehmern ab 52 Jahren
  • Arbeitnehmer kann Befristung prüfen lassen

Was Sie auf jeden Fall beachten müssen!

  • Befristungen müssen Sie schriftlich fixieren
  • Befristungen müssen Sie vor Vertragsbeginn vereinbaren

Sachgründe für Befristungen

  • Gesetzliche Sachgründe
  • Weitere Sachgründe
  • Sachgrundbefristungen in anderen Gesetzen
  • Schriftform ist zwingend

Häufig gestellte Fragen zum Thema „Sachgrund"

  • Frage 1: Welchen Zweck erfüllt eine Prognose für den Sachgrund?
  • Frage 2: Muss der Sachgrund schriftlich fixiert werden?
  • Frage 3: Sachgrund bei Befristungen unter sechs Monaten nötig?
  • Frage 4: Sachgrund für Befristungen im Kleinbetrieb erforderlich?

Befristung ohne Sachgrund

  • Voraussetzungen für sachgrundlose Befristung
  • Höchstdauer der zeitlichen Befristung: zwei Jahre
  • Maximal drei Verlängerungen zulässig
  • Prüfung tariflicher Sonderregelungen

Wie endet ein befristeter Vertrag?

  • Beendigung 1: Durch Fristablauf
  • Beendigung 2: Durch Eintritt des Zwecks
  • Beendigung 3: Bei vorzeitiger Beendigung der Elternzeit

Häufig gestellte Fragen zum Thema Beendigung

  • Frage 1: Kann ein befristeter Vertrag vorzeitig gekündigt werden?
  • Frage 2: Kann ein Arbeitsverhältnis nach Befristungsende fortgesetzt werden?
  • Frage 3: Wann endet eine Doppelbefristung?

Folgen einer unwirksamen Befristung

  • Besteht eine Kündigungsmöglichkeit?
  • Möglichkeiten bei Unwirksamkeit der Befristung aus sonstigen Gründen
  • Kündigungsfrist bei Zweckbefristung oder Unmöglichkeit des Bedingungseintritts

Das Mitbestimmungsrecht des Betriebs- oder Personalrats

  • Beschäftigung über Altersgrenze hinaus
  • Sonderregelungen im Personalvertretungsrecht
  • Information über befristet Beschäftigte

Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden