Bestellnr. E01419
Guido Lisges / Fred Schübbe

Praxishandbuch Personalcontrolling - inkl. Arbeitshilfen online

Kennzahlen - Daten - Reportings

Praxishandbuch Personalcontrolling - inkl. Arbeitshilfen online - Kennzahlen - Daten - Reportings Blick ins Buch
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
35,99 €
inkl. MwSt.
30,24 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
35,99 €
inkl. MwSt.
30,24 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Personalbedarf planen, Fehlzeiten reduzieren, Kosten steuern - die Autoren stellen die wichtigsten Aufgaben des Personalcontrollings vor. Sie beschreiben typische Personalprozesse anhand einer Beispielfirma und zeigen Lösungswege für häufige Probleme.

Mehr Produktdetails
  • Die wichtigsten Aufgaben im Personalcontrolling
  • Schnelle Umsetzungserfolge
  • Ergebnisse aussagekräftig aufbereiten

Der Wegweiser zu wirkungsvollem Personalcontrolling

Wie viele Mitarbeiter brauchen Sie in Zukunft, welche Qualifikationen sollten diese haben und wie ermitteln Sie die wirklichen Personalkosten? Dieses Buch erklärt Schritt für Schitt den Aufbau eines effizienten Personalcontrollings - von der Erhebung der Datenbasis über die Auswahl der Kennzahlen bis zum Reporting.

Inhalte:

  • Daten effektiv erheben.
  • Ein funktionierendes Reporting einrichten.
  • Personalbedarf planen.
  • Personalkosten analysieren und steuern.
  • Personalrisiken erkennen und minimieren.
  • Neu in der 4. Auflage: Excel im Personalcontrolling und Erfolgsmessung im Recruiting.

Arbeitshilfen online:

  • Excel-Kennzahlenrechner.
  • Checklisten.
  • Präsentationen.

Vorteile

Aktuelles

Wie viele Mitarbeiter brauchen Sie in Zukunft, welche Qualifikationen sollten diese haben und wie ermitteln Sie die wirklichen Personalkosten? Dieses Buch erklärt Schritt für Schitt den Aufbau eines effizienten Personalcontrollings - von der Erhebung der Datenbasis über die Auswahl der Kennzahlen bis zum Reporting.

Inhalte:

  • Daten effektiv erheben.
  • Ein funktionierendes Reporting einrichten.
  • Personalbedarf planen.
  • Personalkosten analysieren und steuern.
  • Personalrisiken erkennen und minimieren.
  • Neu in der 4. Auflage: Excel im Personalcontrolling und Erfolgsmessung im Recruiting.

Arbeitshilfen online:

  • Excel-Kennzahlenrechner.
  • Checklisten.
  • Präsentationen.

Vorteile

Aktuelles

Wie viele Mitarbeiter brauchen Sie in Zukunft, welche Qualifikationen sollten diese haben und wie ermitteln Sie die wirklichen Personalkosten? Dieses Buch erklärt Schritt für Schitt den Aufbau eines effizienten Personalcontrollings - von der Erhebung der Datenbasis über die Auswahl der Kennzahlen bis zum Reporting.

Inhalte:

  • Daten effektiv erheben.
  • Ein funktionierendes Reporting einrichten.
  • Personalbedarf planen.
  • Personalkosten analysieren und steuern.
  • Personalrisiken erkennen und minimieren.
  • Neu in der 4. Auflage: Excel im Personalcontrolling und Erfolgsmessung im Recruiting.

Arbeitshilfen online:

  • Excel-Kennzahlenrechner.
  • Checklisten.
  • Präsentationen.

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Guido Lisges

Guido Lisges ist Vorstand einer Bildungs- und Beherbergungseinrichtung. An der Haufe Akademie ist er Referent für das Thema Personalcontrolling.

Fred Schübbe

Fred Schübbe ist stellvertretender Leiter HR Shared Service Center und war langjährig Personalcontroller im Finanzsektor.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

  • Ihr Nutzen: Planen - Entscheiden - Umsetzen
  • AZ Rad: Mit dieser Firma durch das Buch und in die Praxis
  • Einführung: Das Aufgabengebiet des Personalcontrollings

Teil 1: Die Basics

Begründung: Warum Personalcontrolling so wichtig ist

  • Wozu eigentlich Personalcontrolling?
  • Lohnt sich für Sie ein Personalcontrolling?
  • Voraussetzungen für ein Personalcontrolling: Menschen, Daten, Systeme
  • Die Kunden des Personalcontrollings

Grundlage: Daten erheben

  • So ist es: Mitarbeiterdaten
  • So soll es sein: Organisationsdaten
  • Der Plan-Ist-Vergleich
  • Weitere Quellen, die Sie nutzen können
  • Regelkreis der Datenqualität

Entscheidung: Welche Software nutzen?

  • Auswertungen nur aus dem Abrechnungsprogramm?
  • Lohnt sich die Entwicklung eines eigenen Programms?
  • Vorhandenes nutzen: Die Office-Programme
  • Wie kommen die Daten in das System?

Excel - Verwendung im Personalcontrolling

  • AZ Rad: Der Wunsch nach einem Alleskönner
  • Ein Blick in die Praxis vieler Unternehmen
  • Mit Excel strukturiert arbeiten
  • Planungsszenarien mit Excel erstellen
  • Fazit: Excel mit Augenmaß einsetzen

Klärung: Das Ziel ist empfängerorientiertes Reporting

  • Auftragsannahme: Beratung und Zielfindung
  • Produktion: technische Umsetzung
  • Auslieferung: Bereitstellung und Interpretation der Ergebnisse

Teil 2: Die wichtigsten Aufgaben des Personalcontrollings

Task 1: Die Mitarbeiterzahl richtig ermitteln

  • AZ Rad: Die Geschäftsführung bekommt einen Personalbericht
  • Auswertungen aus dem Personaldatenbestand
  • Interpretation der ausgewerteten Daten
  • Positive Rückmeldung durch die Unternehmensleitung

Task 2: Reporting etablieren

  • AZ Rad: Informationsbedarf in jeder Abteilung
  • Auswertungen aus dem Personaldatenbestand
  • Interpretation der ausgewerteten Daten

Task 3: Meldepflicht gegenüber Ämtern rationell erfüllen

  • AZ Rad: Von den Ämtern zur Auskunft verpflichtet
  • Auswertungen aus dem Personaldatenbestand
  • Exkurs: So nutzen Sie externe Quellen für Ihr Personalcontrolling

Task 4: Welche Kennzahlen benötigen Sie für Ihr Unternehmen?

  • AZ Rad: Die «Piloten» wollen ein Management-Cockpit
  • Die richtige Kennzahl
  • Auswertungen aus dem Personaldatenbestand
  • Interpretation der ausgewerteten Daten

Task 5: Personalbedarf planen 1 - Expansion vorbereiten und begleiten

  • AZ Rad: Ein Großauftrag trifft ein
  • Der Personalplanungsprozess
  • Die Bedeutung der Personalplanung für die Personalabteilung
  • Personalplanung in der Umsetzung

Task 6: Personalbedarf planen 2 - Krisenmanagement erfolgreich umsetzen

  • AZ Rad: Die Absatzkrise zwingt zum Handeln
  • Erfolgreiches Krisenmanagement
  • Unterstützung durch das Personalcontrolling
  • Die Lösungsstrategie der AZ Rad

Task 7: Fehlzeiten - Ursachen erkennen und Lösungen entwickeln

  • AZ Rad: Montags stehen die Bänder still
  • Was sind Fehlzeiten?
  • Auswertungen aus dem Personaldatenbestand
  • Interpretation der ausgewerteten Daten
  • Lösungsansätze zur Senkung der Fehlzeiten

Task 8: Personalkosten analysieren und gestalten

  • AZ Rad: Ständig steigen die Kosten - aber warum?
  • Auswertungen aus dem Personaldatenbestand
  • Interpretation der ausgewerteten Daten
  • Möglichkeiten der Kostengestaltung
  • Die Aufgabe der Personalkostenplanung

Task 9: Personalrisiken erkennen und minimieren

  • AZ Rad: Gibt es ein Nachfolgeproblem?
  • Der Risikokreislauf
  • Die sechs Personalrisiken
  • Auswertungen aus dem Personaldatenbestand
  • Interpretation der ausgewerteten Daten

Task 10: Demografie - Informationen für die zukunftsorientierte Personalstrategie

  • AZ Rad: In die Jahre gekommen
  • Demografische Entwicklung hat viele Gesichter
  • Das Personalcontrolling liefert die entscheidenden Hinweise
  • Mit gezielten Maßnahmen dem demografischen Wandel begegnen

Task 11: Mitarbeiterbindung - Wie gut geht es den Mitarbeitern?

  • AZ Rad: Stimmungsschwankungen in der Belegschaft
  • Die neun Phasen der Mitarbeiterbefragung
  • Zugang zu qualitativen Daten durch Befragungen

Task 12: Qualifikationen: Was können die Mitarbeiter - und was noch nicht?

  • AZ Rad: Mitarbeiter für das neue Werk in Frankreich
  • Qualifikationsdaten: mehr als nur Sprachkenntnisse
  • Erhebung und Auswertung von Qualifikationsdaten
  • Die Verwendung von Qualifikationsdaten

Teil 3:Erfolge darstellen und sichern

«Controllen» Sie sich selbst: Wie gut ist die Personalarbeit?

  • AZ Rad: Das Management fordert schlanke Prozesse
  • Phasen des Optimierungsprozesses
  • Systemunterstützung in der Personalarbeit
  • Reorganisation der Personalarbeit
  • Positive Konsequenzen der Prozessoptimierung

Erfolgscontrolling im Recruiting

  • AZ Rad: Mitarbeiter gewinnen und halten
  • Employment Cycle
  • Erfolg des Employer Branding
  • Erfolg der Personalbeschaffung
  • Organisation des Recruiting-Controllings
  • Fazit: Keine Wunder erwarten

Sicherung: Die rechtlichen Grundlagen

  • Welche Datenschutzbestimmungen müssen Sie beachten?
  • Mit dem Betriebsrat konstruktiv verhandeln
  • Betriebsvereinbarung
  • Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Noch Fragen?

Abbildungsverzeichnis

Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden