Bestellnr. V07145_306

Aufbau eines prozessorientierten HR-Kennzahlen-Systems

Aufbau eines prozessorientierten HR-Kennzahlen-Systems
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 €
inkl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
98,00 €
zzgl. MwSt.
116,62 €
inkl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Diese Seminaraufzeichnung zeigt Ihnen sehr praxisnah, wie Sie ein HR-Dashboard als Steuerungssystem aufbauen und die Kennzahlen - richtig analysiert und interpretiert - Grundlage für strategische Entscheidungen sein können

Mehr Produktdetails
  • Erfolgsfaktoren beim Aufbau eines HR-Dashboards
  • Praxisbeispiele und inhaltliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Im Video: Überall und jederzeit anschauen

Wie Sie mit der professionellen Aufbereitung von HR-Kennzahlen zum Unternehmenserfolg beitragen

Die Zeiten, in denen das Personalcontrolling reiner Zahlenlieferant war, sind längst vorbei, jetzt gilt es, sich als HR intern richtig zu positionieren und das vorhandene und potentielle Zahlenmaterial für die Geschäftsleitung gewinnbringend zur Verfügung zu stellen. Diese Seminaraufzeichnung zeigt Ihnen sehr praxisnah, wie Sie ein HR-Dashboard als Steuerungssystem aufbauen und die Kennzahlen - richtig analysiert und interpretiert - Grundlage für strategische Entscheidungen sein können und den Weg von HR zum Business Partner weiter ausbaut.

 

Inhalte

  • Definition von Dashboard
  • HR-Dashboard als Steureungssystem einsetzen
  • Erfolgsfaktoren beim Aufbau eines HR-Dashboards
  • Unterschied zwischen Balanced Scorecard und Dashboard
  • Praxisbeispiele und inhaltliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Wie Sie am besten vorgehen

Inklusive Seminar-Unterlagen
Neben dem Link zum Video erhalten Sie auch alle Vortragsfolien direkt als Download. Sie können so jederzeit alle wichtigen Informationen einfach nachschlagen und die für Sie relevanten Highlights vermerken.


Referent: Holger Kusmierz
Nach dem berufsbegleitenden Studium ist Herr Kusmierz seit 1998 im Bereich Personalcontrolling tätig und hat u.a. das HR-Business Warehouse sowie die systemgestützte integrierte Personal(-kosten)planung unter SAP in das Unternehmen eingeführt. Das Wissen und die Erfahrung gibt er seit 1999 als Referent, Dozent, Autor und Couch im Rahmen der Firma AK Consulting Training weiter. Die Trainings- und Beratungsschwerpunkte beziehen sich u.a. auf die Bereiche Personalcontrolling, Personalplanung, Personalkostenplanung und den Aufbau von Personalinformationssystemen.

Vorteile

Aktuelles

Die Zeiten, in denen das Personalcontrolling reiner Zahlenlieferant war, sind längst vorbei, jetzt gilt es, sich als HR intern richtig zu positionieren und das vorhandene und potentielle Zahlenmaterial für die Geschäftsleitung gewinnbringend zur Verfügung zu stellen. Diese Seminaraufzeichnung zeigt Ihnen sehr praxisnah, wie Sie ein HR-Dashboard als Steuerungssystem aufbauen und die Kennzahlen - richtig analysiert und interpretiert - Grundlage für strategische Entscheidungen sein können und den Weg von HR zum Business Partner weiter ausbaut.

 

Inhalte

  • Definition von Dashboard
  • HR-Dashboard als Steureungssystem einsetzen
  • Erfolgsfaktoren beim Aufbau eines HR-Dashboards
  • Unterschied zwischen Balanced Scorecard und Dashboard
  • Praxisbeispiele und inhaltliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Wie Sie am besten vorgehen

Inklusive Seminar-Unterlagen
Neben dem Link zum Video erhalten Sie auch alle Vortragsfolien direkt als Download. Sie können so jederzeit alle wichtigen Informationen einfach nachschlagen und die für Sie relevanten Highlights vermerken.


Referent: Holger Kusmierz
Nach dem berufsbegleitenden Studium ist Herr Kusmierz seit 1998 im Bereich Personalcontrolling tätig und hat u.a. das HR-Business Warehouse sowie die systemgestützte integrierte Personal(-kosten)planung unter SAP in das Unternehmen eingeführt. Das Wissen und die Erfahrung gibt er seit 1999 als Referent, Dozent, Autor und Couch im Rahmen der Firma AK Consulting Training weiter. Die Trainings- und Beratungsschwerpunkte beziehen sich u.a. auf die Bereiche Personalcontrolling, Personalplanung, Personalkostenplanung und den Aufbau von Personalinformationssystemen.

Vorteile

Aktuelles

Die Zeiten, in denen das Personalcontrolling reiner Zahlenlieferant war, sind längst vorbei, jetzt gilt es, sich als HR intern richtig zu positionieren und das vorhandene und potentielle Zahlenmaterial für die Geschäftsleitung gewinnbringend zur Verfügung zu stellen. Diese Seminaraufzeichnung zeigt Ihnen sehr praxisnah, wie Sie ein HR-Dashboard als Steuerungssystem aufbauen und die Kennzahlen - richtig analysiert und interpretiert - Grundlage für strategische Entscheidungen sein können und den Weg von HR zum Business Partner weiter ausbaut.

 

Inhalte

  • Definition von Dashboard
  • HR-Dashboard als Steureungssystem einsetzen
  • Erfolgsfaktoren beim Aufbau eines HR-Dashboards
  • Unterschied zwischen Balanced Scorecard und Dashboard
  • Praxisbeispiele und inhaltliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Wie Sie am besten vorgehen

Inklusive Seminar-Unterlagen
Neben dem Link zum Video erhalten Sie auch alle Vortragsfolien direkt als Download. Sie können so jederzeit alle wichtigen Informationen einfach nachschlagen und die für Sie relevanten Highlights vermerken.


Referent: Holger Kusmierz
Nach dem berufsbegleitenden Studium ist Herr Kusmierz seit 1998 im Bereich Personalcontrolling tätig und hat u.a. das HR-Business Warehouse sowie die systemgestützte integrierte Personal(-kosten)planung unter SAP in das Unternehmen eingeführt. Das Wissen und die Erfahrung gibt er seit 1999 als Referent, Dozent, Autor und Couch im Rahmen der Firma AK Consulting Training weiter. Die Trainings- und Beratungsschwerpunkte beziehen sich u.a. auf die Bereiche Personalcontrolling, Personalplanung, Personalkostenplanung und den Aufbau von Personalinformationssystemen.

Vorteile

Aktuelles