On the Economy of Machinery and Manufactures - Faksimile der 1832 in London erschienenen Erstausgabe.

On the Economy of Machinery and Manufactures

Charles Babbage

Faksimile der 1832 in London erschienenen Erstausgabe.

  • Reihe: Klassiker der Nationalökonomie
  • Frische Originalität
  • Moderne Denkweise
Bestellnummer E20895

Klassiker der Nationalökonomie

Mehr Produktinformationen
220,00 €
inkl. MwSt.
205,61 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
220,00 €
inkl. MwSt.
205,61 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: On the Economy of Machinery and Manufactures

Ökonomie der Industrie

»Babbage wurde vor allem durch seine Rechenmaschinen bekannt - aber die ganze erstaunliche Weite seines Denkens illustriert erst sein Buch "On the Economy of Machinery and Manufactures"«, schreibt der Informatiker Karl Steinbuch. Charles Babbage (1791- 1871) wird als einer der »Väter des Computers« gerühmt. Die betriebswirtschaftlichen Aspekte und sein Beitrag zur Geschichte des ökonomischen Denkens werden jedoch erst in jüngster Zeit von der Forschung erkannt und aufgearbeitet. Sein ökonomisches Hauptwerk »On the Economy of Machinery and Manufactures« besticht den heutigen Leser durch frische Originalität und moderne Denkweise. Hier finden sich minutiöse Darstellungen vor- und frühindustrieller Fertigungsmethoden, Betrachtungen über Produktion und Kommunikation, über Arbeitsteilung und die Vorzüge marktwirtschaftlicher Ordnung. John Stuart Mill und Karl Marx wurden von dem Werk deutlich beeinflusst, beide zitieren es wiederholt und greifen zahlreiche Beispiele daraus auf. Es ist »eine beispiellose Studie dessen, was wir heute als Unternehmensforschung bezeichnen, eine Mischung aus industrieller Produktions- und Managementlehre« (Mark Blaug).

Vorteile

Aktuelles

»Babbage wurde vor allem durch seine Rechenmaschinen bekannt - aber die ganze erstaunliche Weite seines Denkens illustriert erst sein Buch "On the Economy of Machinery and Manufactures"«, schreibt der Informatiker Karl Steinbuch. Charles Babbage (1791- 1871) wird als einer der »Väter des Computers« gerühmt. Die betriebswirtschaftlichen Aspekte und sein Beitrag zur Geschichte des ökonomischen Denkens werden jedoch erst in jüngster Zeit von der Forschung erkannt und aufgearbeitet. Sein ökonomisches Hauptwerk »On the Economy of Machinery and Manufactures« besticht den heutigen Leser durch frische Originalität und moderne Denkweise. Hier finden sich minutiöse Darstellungen vor- und frühindustrieller Fertigungsmethoden, Betrachtungen über Produktion und Kommunikation, über Arbeitsteilung und die Vorzüge marktwirtschaftlicher Ordnung. John Stuart Mill und Karl Marx wurden von dem Werk deutlich beeinflusst, beide zitieren es wiederholt und greifen zahlreiche Beispiele daraus auf. Es ist »eine beispiellose Studie dessen, was wir heute als Unternehmensforschung bezeichnen, eine Mischung aus industrieller Produktions- und Managementlehre« (Mark Blaug).

Vorteile

Aktuelles

»Babbage wurde vor allem durch seine Rechenmaschinen bekannt - aber die ganze erstaunliche Weite seines Denkens illustriert erst sein Buch "On the Economy of Machinery and Manufactures"«, schreibt der Informatiker Karl Steinbuch. Charles Babbage (1791- 1871) wird als einer der »Väter des Computers« gerühmt. Die betriebswirtschaftlichen Aspekte und sein Beitrag zur Geschichte des ökonomischen Denkens werden jedoch erst in jüngster Zeit von der Forschung erkannt und aufgearbeitet. Sein ökonomisches Hauptwerk »On the Economy of Machinery and Manufactures« besticht den heutigen Leser durch frische Originalität und moderne Denkweise. Hier finden sich minutiöse Darstellungen vor- und frühindustrieller Fertigungsmethoden, Betrachtungen über Produktion und Kommunikation, über Arbeitsteilung und die Vorzüge marktwirtschaftlicher Ordnung. John Stuart Mill und Karl Marx wurden von dem Werk deutlich beeinflusst, beide zitieren es wiederholt und greifen zahlreiche Beispiele daraus auf. Es ist »eine beispiellose Studie dessen, was wir heute als Unternehmensforschung bezeichnen, eine Mischung aus industrieller Produktions- und Managementlehre« (Mark Blaug).

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Charles Babbage