Bestellnummer E11024
Carsten Gorbatenko

Reisekosten im öffentlichen Dienst - inkl. Arbeitshilfen online

Reisekosten im öffentlichen Dienst - inkl. Arbeitshilfen online Blick ins Buch

Das Buch zeigt, wie Sie Reisen im öffentlichen Dienst richtig abrechnen. Praxisnahe Beispiele erläutern das Reisekostenrecht anschaulich.

Mehr Produktdetails
  • Reisekosten korrekt abrechnen
  • Beanstandungen vermeiden
  • Tipps um steuerliche Vorteile zu nutzen
34,95 €
inkl. MwSt.
32,66 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
29,99 €
inkl. MwSt.
25,20 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
34,95 €
inkl. MwSt.
32,66 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Reisen richtig abrechnen

Neben dem Bundesreisekostengesetz gibt es im öffentlichen Dienst eine Reihe von weiteren Regelungen zu den Reisekosten, die es zu beachten gilt. Dieses Buch verschafft Ihnen einen systematischen und detaillierten Überblick und beschreibt, inwiefern sich die einzelnen Länderrechte vom Bundesrecht unterscheiden. So rechnen Sie die Reisekosten korrekt ab und vermeiden Beanstandungen durch das Finanzamt und die Sozialversicherungsträger. Der Autor gibt Ihnen zahlreiche Tipps zu den Gestaltungsmöglichkeiten, die das Reisekostenrecht bietet, und zeigt Ihnen, wie Sie steuerliche Vorteile nutzen können.


Inhalte:

  • Reisekostenrechtliche Bestimmungen des Bundes
  • Länderspezifische Reisekostenregelungen
  • Fahrt- und Flugkostenerstattung, Übernachtungsgeld
  • Auslandsdienstreisen
  • Reisekostenvergütung von privaten Arbeitgebern
  • Verpflegungsmehraufwendungen, Übernachtungskosten

Arbeitshilfen online:

  • BMF-Schreiben
  • Gesetzestexte

Vorteile

Aktuelles

Neben dem Bundesreisekostengesetz gibt es im öffentlichen Dienst eine Reihe von weiteren Regelungen zu den Reisekosten, die es zu beachten gilt. Dieses Buch verschafft Ihnen einen systematischen und detaillierten Überblick und beschreibt, inwiefern sich die einzelnen Länderrechte vom Bundesrecht unterscheiden. So rechnen Sie die Reisekosten korrekt ab und vermeiden Beanstandungen durch das Finanzamt und die Sozialversicherungsträger. Der Autor gibt Ihnen zahlreiche Tipps zu den Gestaltungsmöglichkeiten, die das Reisekostenrecht bietet, und zeigt Ihnen, wie Sie steuerliche Vorteile nutzen können.


Inhalte:

  • Reisekostenrechtliche Bestimmungen des Bundes
  • Länderspezifische Reisekostenregelungen
  • Fahrt- und Flugkostenerstattung, Übernachtungsgeld
  • Auslandsdienstreisen
  • Reisekostenvergütung von privaten Arbeitgebern
  • Verpflegungsmehraufwendungen, Übernachtungskosten

Arbeitshilfen online:

  • BMF-Schreiben
  • Gesetzestexte

Vorteile

Aktuelles

Neben dem Bundesreisekostengesetz gibt es im öffentlichen Dienst eine Reihe von weiteren Regelungen zu den Reisekosten, die es zu beachten gilt. Dieses Buch verschafft Ihnen einen systematischen und detaillierten Überblick und beschreibt, inwiefern sich die einzelnen Länderrechte vom Bundesrecht unterscheiden. So rechnen Sie die Reisekosten korrekt ab und vermeiden Beanstandungen durch das Finanzamt und die Sozialversicherungsträger. Der Autor gibt Ihnen zahlreiche Tipps zu den Gestaltungsmöglichkeiten, die das Reisekostenrecht bietet, und zeigt Ihnen, wie Sie steuerliche Vorteile nutzen können.


Inhalte:

  • Reisekostenrechtliche Bestimmungen des Bundes
  • Länderspezifische Reisekostenregelungen
  • Fahrt- und Flugkostenerstattung, Übernachtungsgeld
  • Auslandsdienstreisen
  • Reisekostenvergütung von privaten Arbeitgebern
  • Verpflegungsmehraufwendungen, Übernachtungskosten

Arbeitshilfen online:

  • BMF-Schreiben
  • Gesetzestexte

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Carsten Gorbatenko

Carsten Gorbatenko, Rechtsanwalt - Fachanwalt für Arbeits- und Steuerrecht, ist geschäftsführender Gesellschafter einer bundesweit u.a. auf den Gebieten Arbeits- und Sozialrecht tätigen Rechtsanwalts-GmbH. Er verfügt über langjährige Erfahrungen in der Personalarbeit als Leiter Personalrecht eines großen Unternehmens und als Referent/Trainer u.a. bei der Haufe Akademie.

Vorbemerkungen

Teil 1: Bundesreisekostengesetz

Maßgebliches Recht

  • Tarifliche Regelungen Bund/Kommune
  • Reisekostenrechtliche Bestimmungen Bund und Kommunen
  • Reisekostenrechtliche Bestimmungen für Beschäftigte des Bundes
  • Reisekostenrechtliche Bestimmungen für Beschäftigte im kommunalen Bereich - Entsprechende Anwendungen der Bundesvorschriften
  • Reisekostenrechtliche Bestimmungen für Beschäftigte im kommunalen Bereich - Länderspezifische Reisekostenregelungen

Allgemeine Grundsätze des Reisekostenrechts

  • Fahrt- und Flugkostenerstattung (§ 4 BRKG)
  • Erstattung Bahnpreise
  • Flugreisen
  • Taxi/Mietwagen (§ 4 Abs. 4 BRKG)
  • Dienstfahrten mit dem eigenen Kfz (§ 5 BRKG)
  • Mit dem Fahrrad zurückgelegte Strecken
  • Dauer einer Dienstreise (§ 2 Abs. 2 BRKG)
  • Tagegeld (§ 6 Abs. 1 BRKG)

Übernachtungsgeld (§ 7 BRKG)

  • Allgemeines
  • Ausschluss von Übernachtungsgeld
  • Übernachtungsgeld von 20 EUR
  • Übernachtungsgeld bei Übernachtungskosten von über 20 EUR
  • Übernachtungsgeld bei Übernachtungskosten von über 60 EUR
  • Angemessene Übernachtungskosten
  • Bereinigung der Übernachtungskosten um die Frühstückskosten
  • Bettensteuer
  • Voll- und Halbpension bei Lehrgängen usw
  • Dienstreisen über 14 Tage hinaus (§ 8 BRKG)
  • Aufwands- und Pauschvergütung (§ 9 BRKG)
  • Nebenkosten (§ 10 Abs. 1 BRKG)
  • Auslagen für Reisevorbereitungen (§ 10 Abs. 2 BRKG)

Reisekosten bei sonstigen Reisen (§ 11 BRKG)

  • Fortbildungsreisen im ausschließlich dienstlichen Interesse
  • Fortbildungsreisen, die teilweise (auch überwiegend) im dienstlichen Interesse liegen
  • Ausbildungsreisen
  • Reisen aus Anlass der Einstellung (§ 11 Abs. 2 und Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 BRKG)
  • Reisen aus Anlass der Versetzung oder Abordnung (§ 11 Abs. 1 BRKG)
  • Reisen aus Anlass des Ausscheidens wegen Ablaufs des Arbeitsverhältnisses (einschl. Dienstunfähigkeit), § 11 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 BRKG
  • Übernachtung außerhalb des Geschäftsorts (§ 11 Abs. 5 BRKG)
  • Zusätzliche arbeitstägliche Fahrten zum Dienstort
  • Vorstellungsreisen
  • Erkrankung während einer Dienstreise (§ 12 BRKG)

Auslandsdienstreisen (§ 14 BRKG, ARV)

  • Allgemeines
  • Fahrtkostenerstattung (§ 2 ARV)
  • Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgeld (§ 3 ARV)
  • Kantinen-Auslandstagegeld
  • Maßgeblicher Grenzübertritt (§ 4 ARV)
  • Längerer Aufenthalt im Ausland (§ 5 Abs. 1 ARV)
  • Klimagerechte Kleidung, Reinigung von Kleidung (§ 5 Abs. 2 und 3 ARV)
  • Erkrankung während einer Auslandsdienstreise (§ 6 ARV)
  • Verbindung dienstlicher und privater Reisen (§ 13 BRKG)

Steuerliche Behandlung der Reisekosten

  • Vorbemerkung
  • Reisekostenvergütungen aus öffentlichen Kassen (§ 3 Nr. 13 EStG)

Reisekostenvergütungen von privaten Arbeitgebern (§ 3 Nr. 16 EStG)

  • Allgemeines
  • Erste Tätigkeitsstätte (R 9.4 Abs. 3 LStR)
  • Ortsfeste betriebliche Einrichtung
  • Arbeits- bzw. dienstrechtliche Zuordnung
  • Dauerhafte Zuordnung
  • Dauerhafte Zuordnung im öffentlichen Dienst
  • Quantitative Zuordnungskriterien
  • Bildungseinrichtung als erste Tätigkeitsstätte
  • Erstattungsfähige Reisekosten
  • Fahrtkosten (§ 9 Abs. 1 Nr. 4a EStG)
  • Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Fahrten zum Sammelpunkt/Treffpunkt
  • Benutzung eines eigenen Kfz
  • Fahrtkosten bei Fahrten zum weiträumigen Tätigkeitsgebiet

Verpflegungsmehraufwendungen (§ 9 Abs. 4a EStG)

  • Verpflegungspauschalen
  • 3-Monatsfrist
  • Kürzung der Verpflegungspauschalen bei Mahlzeitengestellung
  • Pauschalbesteuerung

Unentgeltliche Verpflegung bei Auswärtstätigkeiten

  • Ansatz des Sachbezugswerts (§ 8 Abs. 2 Sätze 8 und 9 EStG)
  • Kürzung der Verpflegungspauschalen (§ 9 Abs. 4a Satz 6 EStG)
  • Besteuerung von üblichen Mahlzeiten bis 60 EUR
  • Bescheinigungspflicht

Übernachtungskosten (§ 9 Abs. 1 Nr. 5a EStG)

  • Umfang der begünstigten Unterkunftskosten
  • Obergrenze bei langfristiger Auswärtstätigkeit
  • Reisenebenkosten
  • Sozialversicherungspflicht

Teil 2: Reisekostenrecht der Länder

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Bremen
  • Hamburg
  • Hessen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Sachsen
  • Thüringen

Anlage: Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Bundesreisekostengesetz (BRKGVwV)

Stichwortverzeichnis

 

 

 

Inhaltsverzeichnis downloaden