Bestellnr. E11418

Nachhaltigkeitsreporting in der Praxis

Pflichtvorgaben und Umsetzung für nichtfinanzielle Berichte

Nachhaltigkeitsreporting in der Praxis - Pflichtvorgaben und Umsetzung für nichtfinanzielle Berichte
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Lieferbar ab 13.09.2018, Lieferfrist 1-3 Tage
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Lieferbar ab 13.09.2018, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Erfüllen Sie Ihre Pflicht zum Nachhaltigkeitsreporting: Maßgebliche Experten erklären die Standards und Berichtsbausteine wie Projektmanagement, Wesentlichkeitsanalyse, Datensammlung und IT. So integrieren Sie den Nachhaltigkeitreport in den Geschäftsbericht.

Mehr Produktdetails
  • Der schnelle Weg zum Nachhaltigkeitsbericht
  • Berichtsrahmen und -standards von Experten erklärt
  • Praxisorientierte Einführung mit vielen Beispielen
Herausgeber: Alexander Rossner

Ab 01.01.2017 ist Nachhaltigkeitsreporting Pflicht

Am 1. Januar 2017 wird Nachhaltigkeitsreporting zur Pflicht für Unternehmen. Diese topaktuelle Neuerscheinung stellt Ihnen die führenden Berichtsrahmen und Standards vor und erklärt, wie diese sich voneinander unterscheiden. Die Autoren gehen auch auf die Vor- und Nachteile der verschiedenen Berichtsrahmen für Unternehmen ein.

Inhalte:

  • Berichtsrahmen und -standards: Global Reporting Initiative (GRI G4), Deutscher Nachhaltigkeitskodex 2.0, Global Compact, ISO 26000, KPI for ESG, Gemeinwohlbilanz, Carbon Disclosure Project.
  • Pflichten und Motive für CSR-Reporting.
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung und Finanzrecht.
  • Stakeholderbefragung und Stakeholderdialog.
  • Projektmanagement und Wesentlichkeitsanalyse.
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung und Kommunikation.

Vorteile

Aktuelles

Am 1. Januar 2017 wird Nachhaltigkeitsreporting zur Pflicht für Unternehmen. Diese topaktuelle Neuerscheinung stellt Ihnen die führenden Berichtsrahmen und Standards vor und erklärt, wie diese sich voneinander unterscheiden. Die Autoren gehen auch auf die Vor- und Nachteile der verschiedenen Berichtsrahmen für Unternehmen ein.

Inhalte:

  • Berichtsrahmen und -standards: Global Reporting Initiative (GRI G4), Deutscher Nachhaltigkeitskodex 2.0, Global Compact, ISO 26000, KPI for ESG, Gemeinwohlbilanz, Carbon Disclosure Project.
  • Pflichten und Motive für CSR-Reporting.
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung und Finanzrecht.
  • Stakeholderbefragung und Stakeholderdialog.
  • Projektmanagement und Wesentlichkeitsanalyse.
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung und Kommunikation.

Vorteile

Aktuelles

Am 1. Januar 2017 wird Nachhaltigkeitsreporting zur Pflicht für Unternehmen. Diese topaktuelle Neuerscheinung stellt Ihnen die führenden Berichtsrahmen und Standards vor und erklärt, wie diese sich voneinander unterscheiden. Die Autoren gehen auch auf die Vor- und Nachteile der verschiedenen Berichtsrahmen für Unternehmen ein.

Inhalte:

  • Berichtsrahmen und -standards: Global Reporting Initiative (GRI G4), Deutscher Nachhaltigkeitskodex 2.0, Global Compact, ISO 26000, KPI for ESG, Gemeinwohlbilanz, Carbon Disclosure Project.
  • Pflichten und Motive für CSR-Reporting.
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung und Finanzrecht.
  • Stakeholderbefragung und Stakeholderdialog.
  • Projektmanagement und Wesentlichkeitsanalyse.
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung und Kommunikation.

Vorteile

Aktuelles

Herausgeber

Alexander Rossner