Bestellnr. E00448
Matthias Nöllke

In den Gärten des Managements

Für eine bessere Führungskultur

In den Gärten des Managements - Für eine bessere Führungskultur
19,80 €
inkl. MwSt.
18,50 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
4,49 €
inkl. MwSt.
3,77 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
4,49 €
inkl. MwSt.
3,77 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
19,80 €
inkl. MwSt.
18,50 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Was haben Gärten mit modernem Management zu tun? Mehr als Sie denken, denn Gärten sind ein gutes Sinnbild für Organisationen, wie sie sein sollten. Am Beispiel von sieben Gärten erhalten Sie hier nachhaltige Denkanstöße für eine neue Führungskultur.

Mehr Produktdetails
  • Für eine bessere Führungskultur
  • Nachhaltige Denkanstöße

Wie Sie Ihre Mitarbeiter zum Blühen bringen

Gärten sind besondere Orte. Sie stehen für Schönheit, Entspanntheit, Lebensfreundlichkeit. Sie sind Natur, aber gestaltete Natur. Für ihre Gestaltung und Pflege zuständig ist der Gärtner, der am sinnfälligsten verkörpert, was heute im Management vielfach vermisst wird: Erdverbundenheit, Zugewandtheit und eine langfristige Perspektive. Matthias Nöllke nutzt das Sinnbild des Gartens, um das lebende System Unternehmen zu begreifen. Mitarbeiterführung, Innovation, Nachhaltigkeit, Konkurrenz und Kooperation - diese Themen werden neu erschlossen für eine Führungskultur, die über die nächste Ernte hinausweist. Kommen Sie mit auf eine spannende Wanderung durch sieben verschiedene Gärten - vom Hausgarten über den Klostergarten bis hin zum Guerilla-Gardening.

Inhalte:

  • Managementbiotik: Wie Sie Anregungen aus der Natur auf Fragen von Führung und Organisation übertragen können.
  • Was wir von den Pflanzen über Kommunikation, Konkurrenz und Kooperation lernen können.
  • Nachhaltigkeit im Unternehmen: alles über maßvollen Umgang mit menschlichen Ressourcen, langfristige Perspektive und das „Mehr-Generationen-Unternehmen".

Abgerundet wird jedes Kapitel durch ein Gartengespräch, unter anderem mit Sabine Asgodom, Prof. Gunter Dueck, Prof. Dieter Frey und Prof. Oliver Gassmann.

Vorteile

Aktuelles

Gärten sind besondere Orte. Sie stehen für Schönheit, Entspanntheit, Lebensfreundlichkeit. Sie sind Natur, aber gestaltete Natur. Für ihre Gestaltung und Pflege zuständig ist der Gärtner, der am sinnfälligsten verkörpert, was heute im Management vielfach vermisst wird: Erdverbundenheit, Zugewandtheit und eine langfristige Perspektive. Matthias Nöllke nutzt das Sinnbild des Gartens, um das lebende System Unternehmen zu begreifen. Mitarbeiterführung, Innovation, Nachhaltigkeit, Konkurrenz und Kooperation - diese Themen werden neu erschlossen für eine Führungskultur, die über die nächste Ernte hinausweist. Kommen Sie mit auf eine spannende Wanderung durch sieben verschiedene Gärten - vom Hausgarten über den Klostergarten bis hin zum Guerilla-Gardening.

Inhalte:

  • Managementbiotik: Wie Sie Anregungen aus der Natur auf Fragen von Führung und Organisation übertragen können.
  • Was wir von den Pflanzen über Kommunikation, Konkurrenz und Kooperation lernen können.
  • Nachhaltigkeit im Unternehmen: alles über maßvollen Umgang mit menschlichen Ressourcen, langfristige Perspektive und das „Mehr-Generationen-Unternehmen".

Abgerundet wird jedes Kapitel durch ein Gartengespräch, unter anderem mit Sabine Asgodom, Prof. Gunter Dueck, Prof. Dieter Frey und Prof. Oliver Gassmann.

Vorteile

Aktuelles

Gärten sind besondere Orte. Sie stehen für Schönheit, Entspanntheit, Lebensfreundlichkeit. Sie sind Natur, aber gestaltete Natur. Für ihre Gestaltung und Pflege zuständig ist der Gärtner, der am sinnfälligsten verkörpert, was heute im Management vielfach vermisst wird: Erdverbundenheit, Zugewandtheit und eine langfristige Perspektive. Matthias Nöllke nutzt das Sinnbild des Gartens, um das lebende System Unternehmen zu begreifen. Mitarbeiterführung, Innovation, Nachhaltigkeit, Konkurrenz und Kooperation - diese Themen werden neu erschlossen für eine Führungskultur, die über die nächste Ernte hinausweist. Kommen Sie mit auf eine spannende Wanderung durch sieben verschiedene Gärten - vom Hausgarten über den Klostergarten bis hin zum Guerilla-Gardening.

Inhalte:

  • Managementbiotik: Wie Sie Anregungen aus der Natur auf Fragen von Führung und Organisation übertragen können.
  • Was wir von den Pflanzen über Kommunikation, Konkurrenz und Kooperation lernen können.
  • Nachhaltigkeit im Unternehmen: alles über maßvollen Umgang mit menschlichen Ressourcen, langfristige Perspektive und das „Mehr-Generationen-Unternehmen".

Abgerundet wird jedes Kapitel durch ein Gartengespräch, unter anderem mit Sabine Asgodom, Prof. Gunter Dueck, Prof. Dieter Frey und Prof. Oliver Gassmann.

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Matthias Nöllke

Dr. Matthias Nöllke hat Kommunikationswissenschaften, Politik und Literaturwissenschaft studiert. Er ist seit vielen Jahren als Autor und Keynote-Speaker tätig, u.a. für den Bayerischen Rundfunk und für zahlreiche Unternehmen. Im Haufe Verlag sind von ihm über 20 erfolgreiche Ratgeber und Sachbücher erschienen.

Vorwort

Im Vorgarten: Warum der Blick über den Zaun lohnt

  • Grundprinzip Biophilie
  • Unternehmen als lebende Systeme
  • Gartengespräche

Im Hausgarten: Ein neues Selbstverständnis von Führung

  • Die fatalen Strategien der 7 Gartenzwerge
  • Führen wie die Gärtner
  • Gartengespräch mit Sabine Asgodom

Im Obstgarten: Mitarbeiter fördern

  • Von der Ernte her denken
  • Der Dreiklang gärtnerischer Führung
  • Überreiche Ernte: Engagement honorieren
  • Entscheidungstraining im Erdbeerbeet
  • Konkurrenzlos erfolgreich
  • Gartengespräch mit Dieter Frey

Im Klostergarten: Innovationsräume schaffen

  • Wie man Mitarbeiter anpflanzt
  • Nachbarschaften: Inspiration oder Frustration
  • Gartengespräch mit Oliver Gassmann

Im Senkgarten: Individualität schützen

  • Innenwelt und Außenwelt
  • Ein geschützter Lebensraum
  • Der richtige Umgang mit Charakterpflanzen
  • Gartengespräch mit Gunter Dueck

Im botanischen Garten: Lernen von den klugen Pflanzen

  • Der Garten als Lehrbuch
  • Pflanzen in Bewegung
  • Einen neuen Lebensraum besiedeln
  • Wie sich Pflanzen wehren
  • Die Kunst der Werbung
  • Evolution in Natur und Wirtschaft
  • Gartengespräch mit Klaus-Stephan Otto

Im Waldgarten: Nachhaltig führen

  • Der Markt als Ökosystem
  • Das Unternehmen als Ökosystem
  • Nachhaltigkeit im Management
  • Gartengespräch mit Stefan Rösler

Im Guerilla-Garten: Engagement und Idealismus

  • Die Stadt zu unserem Garten machen
  • Führung und Eigenverantwortung
  • Gemeinsinn macht stark
  • Die Nischenstrategie
  • Einfach loslegen
  • Gartengespräch mit Sébastien Godon

Literatur

Inhaltsverzeichnis downloaden
Referenzen
B.Z. News aus Berlin 31.10.2011
B.Z. News aus Berlin 31.10.2011

Chefs dürfen abgucken

„Was hat ein Gärtner mit einem Manager gemein? Auf den ersten Blick wenig, auf den zweiten schon mehr: Nur mit Sorgfalt, Pflege und Nachhaltigkeit bleibt der Boden über Jahre fruchtbar - und auch die Firma lange gesund und ertragreich. Matthias Nöllke zeigt in seinem Buch „in den Gärten des Managements", was sich Chefs von Menschen mit grünem Daumen abgucken können."