Bestellnr. E04128
Hermann Arnold

Einsichten zu Social Media Recruiting

Wie Sie Netzwerke wirklich richtig nutzen

Einsichten zu Social Media Recruiting - Wie Sie Netzwerke wirklich richtig nutzen Blick ins Buch
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
35,99 €
inkl. MwSt.
30,24 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
35,99 €
inkl. MwSt.
30,24 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Der Wettbewerb um die besten Köpfe wird auch in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Xing ausgetragen. Dieses Buch erschließt Ihnen neue Bewerberquellen und stellt effiziente und rechtssichere Strategien für das Personalrecruiting im Social Web vor.

Mehr Produktdetails
  • Der komplette Überblick zur Online-Personalsuche
  • Unternehmensstrategien für soziale Medien
  • Neue Quellen zur Stellenbesetzung

Ein neues Verständnis von Social Recruiting

Die Möglichkeiten in der Personalgewinnung haben sich deutlich erweitert. Und auch das Verhalten
von Bewerbern hat sich verändert und ihre Ansprüche gegenüber Arbeitgebern sind gestiegen. So
stehen Unternehmen heute vor großen Herausforderungen, gute Bewerber zu gewinnen und zu binden.
Der Autor stellt die Grundlagen, Werkzeuge und Strategien für erfolgreiches Bewerbermarketing
vor und zeigt, wie die sozialen Medien wirklich genutzt werden können.

Inhalte:

  • Wirksame Einbindung der Mitarbeiter in das Social Media Recruiting.
  • Kurz- und langfristige Marketingstrategien im Social Web.
  • Optimale Gestaltung des Karrierebereichs auf der Unternehmens-Homepage.
  • Gestaltung von Stelleninseraten in Suchmaschinen und sozialen Netzwerken.
  • Umgangsformen in sozialen Netzwerken: Was ist erlaubt und was nicht?
  • Verhalten der Bewerber auf dem Arbeitsmarkt und ihre Informationsquellen.
  • Neu: Neue Trends zum Thema »Mitarbeiter rekrutieren Mitarbeiter«.

Vorteile

Aktuelles

Die Möglichkeiten in der Personalgewinnung haben sich deutlich erweitert. Und auch das Verhalten
von Bewerbern hat sich verändert und ihre Ansprüche gegenüber Arbeitgebern sind gestiegen. So
stehen Unternehmen heute vor großen Herausforderungen, gute Bewerber zu gewinnen und zu binden.
Der Autor stellt die Grundlagen, Werkzeuge und Strategien für erfolgreiches Bewerbermarketing
vor und zeigt, wie die sozialen Medien wirklich genutzt werden können.

Inhalte:

  • Wirksame Einbindung der Mitarbeiter in das Social Media Recruiting.
  • Kurz- und langfristige Marketingstrategien im Social Web.
  • Optimale Gestaltung des Karrierebereichs auf der Unternehmens-Homepage.
  • Gestaltung von Stelleninseraten in Suchmaschinen und sozialen Netzwerken.
  • Umgangsformen in sozialen Netzwerken: Was ist erlaubt und was nicht?
  • Verhalten der Bewerber auf dem Arbeitsmarkt und ihre Informationsquellen.
  • Neu: Neue Trends zum Thema »Mitarbeiter rekrutieren Mitarbeiter«.

Vorteile

Aktuelles

Die Möglichkeiten in der Personalgewinnung haben sich deutlich erweitert. Und auch das Verhalten
von Bewerbern hat sich verändert und ihre Ansprüche gegenüber Arbeitgebern sind gestiegen. So
stehen Unternehmen heute vor großen Herausforderungen, gute Bewerber zu gewinnen und zu binden.
Der Autor stellt die Grundlagen, Werkzeuge und Strategien für erfolgreiches Bewerbermarketing
vor und zeigt, wie die sozialen Medien wirklich genutzt werden können.

Inhalte:

  • Wirksame Einbindung der Mitarbeiter in das Social Media Recruiting.
  • Kurz- und langfristige Marketingstrategien im Social Web.
  • Optimale Gestaltung des Karrierebereichs auf der Unternehmens-Homepage.
  • Gestaltung von Stelleninseraten in Suchmaschinen und sozialen Netzwerken.
  • Umgangsformen in sozialen Netzwerken: Was ist erlaubt und was nicht?
  • Verhalten der Bewerber auf dem Arbeitsmarkt und ihre Informationsquellen.
  • Neu: Neue Trends zum Thema »Mitarbeiter rekrutieren Mitarbeiter«.

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Hermann Arnold

Hermann Arnold versteht sich als Erforscher und Ermutiger neuer Formen der Zusammenarbeit und der Führung. Bekannt wurde er als Mitgründer und langjähriger Geschäftsführer von Haufe-umantis, einem der weltweit führenden Anbieter von Software und Expertise im Bereich Talentmanagement. Gemeinsam mit seinen Kollegen erprobt und entwickelt er Unternehmensdemokratie.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Teil I Ein neues Verständnis von Social Media Recruiting

Social Media im Recruitingprozess - fünf Einsichten

  • Soziale Medien - mehr als nur ein weiterer Medienkanal
  • Active Sourcing - nicht einfacher in den sozialen Medien
  • Generation Y - keine fremde Spezies
  • Soziale Medien - noch immer Neuland für viele Unternehmen
  • Die Zukunft des Recruitings

Social Media Recruiting als soziale Aktivität der Mitarbeiter

  • Wie lassen sich die Mitarbeiter in die Personalsuche integrieren?
  • Erfolgreiches Social (Media) Recruiting - eine Anleitung
  • Recruiting bei der Haufe-umantis AG - ein Praxisbeispiel

Social Recruiting - Kritik und Erwiderungen

  • Einschätzung des Stellenbedarfs durch die Mitarbeiter?
  • Gestaltung des Stelleninserates durch das Team?
  • Fotos von Mitarbeitern in Inseraten?
  • Einstellungsentscheidung durch das Team?
  • Die Rolle der Personalfachkräfte im Recruitingprozess

Teil II Strategien und Instrumente im Bewerbermarketing

Instrumente für ein erfolgreiches Bewerbermarketing

  • Homepage des eigenen Unternehmens
  • Stelleninserate
  • Werbung in Suchmaschinen
  • Werbung in sozialen Netzwerken und Medien
  • Werbung innerhalb des eigenen Unternehmens
  • Empfehlungen von Kollegen
  • Vorteile eines professionellen Bewerbermanagements
  • Testverfahren für Bewerber
  • Werbemöglichkeiten im Vorstellungsgespräch
  • Aufbau eines eigenen Unternehmensnetzwerkes

Verhalten der Bewerber auf dem Arbeitsmarkt

  • Erfahrene bzw. ältere Experten („Baby Boomers")
  • Mitarbeiter im Produktivitätshoch („Generation X")
  • Berufseinsteiger bzw. junge Professionals („Generation Y")
  • Zusammenfassung

Unternehmensstrategien für soziale Medien

  • Umgangsformen in sozialen Netzwerken - Was ist erlaubt, was nicht?
  • Kurzfristige Marketingstrategien in sozialen Netzwerken
  • Langfristige Marketingstrategien in sozialen Netzwerken
  • Umgang mit Kommentaren zum Unternehmen in sozialen Medien

So gehen Sie beim Bewerbermarketing vor

  • Schritt 1: Definition der Zielgruppe
  • Schritt 2: Hineinversetzen in die Wünsche und Bedürfnisse des Bewerbers
  • Schritt 3: Erarbeiten einer Botschaft der Stellenanzeige
  • Schritt 4: Identifikation von „Aufenthaltsorten" des Bewerbers
  • Schritt 5: Auswahl der Kanäle und Medien des Bewerbers
  • Schritt 6: Analyse der Erfolgsfaktoren
  • Schritt 7: Planung langfristiger Maßnahmen

Quellen für die Stellenbesetzung

  • Offener Arbeitsmarkt
  • Mitarbeiter aus dem eigenen Unternehmen
  • Passiv suchende Personen
  • Zufriedene Mitarbeiter abwerben
  • Ehemalige Mitarbeiter
  • Stille Arbeitsreserve
  • Ausländische Mitarbeiter
  • Zukünftige Arbeitssuchende
  • „Umlerner"
  • Zusammenfassung

Informationsquellen für Bewerber

  • Klassische Informationsquellen für Stellenangebote
  • Online-Informationsquellen für Stellenangebote
  • Online-Informationsquellen über den Arbeitgeber
  • Zusammenfassung

Fakten zum demografischen Wandel

  • Verschiedene Erklärungsversuche
  • Demografischer Wandel
  • Ausbildungsmisere
  • Aus- und Abwanderung („Brain Drain")
  • Abnehmende Loyalität zum Arbeitgeber
  • Branchenwettbewerb
  • Zusammenfassung

Ausblick: Die Aufgaben von Personalverantwortlichen

  • Entwicklung der Personalabteilung
  • Zentrale Aufgaben im Bewerbermarketing
  • Outsourcing von Personalprozessen
  • Ziele der Personalabteilung

Über den Autor

Abbildungsverzeichnis

Tabellenverzeichnis

Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden