Bestellnummer E10393
Christof Horn / Frauke Kreuter

Die digitale Herausforderung

Tipping Points, die Ihr Unternehmen verändern werden

Die digitale Herausforderung - Tipping Points, die Ihr Unternehmen verändern werden

Die Digitalisierung ist nicht aufzuhalten – doch das „wann“ und „wie genau“ bereitet vielen Unternehmern schlaflose Nächte. Unternehmer und Manager benötigen daher einen realistischen Blick auf die so genannten Tipping Points.

Mehr Produktdetails
  • Kritisch, realistisch und frei von naiver Digitalisierungshysterie
  • Praxisnah aus Unternehmer-Perspektive
24,95 €
inkl. MwSt.
23,32 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 17.01.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
24,95 €
inkl. MwSt.
23,32 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 17.01.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Den richtigen Zeitpunkt zum Handeln bestimmen

Hinter dem Stichwort Digitalisierung verbirgt sich viel „Hype" und viele Unternehmer können nicht einschätzen, wann die neuen Technologien tatsächlich reif sind. Wann verändert sich das Kaufverhalten der Kunden? Und wie müssen Unternehmer ihre Organisation verändern, um noch wettbewerbsfähig zu sein?

Die Autoren schauen in ihrem Buch realistisch auf gehypte Trends, erklären die Grundlagen dazu und geben eine Orientierung, um das jeweilige Thema besser einschätzen zu können. Anhand der fünf wesentlichen Tipping Points geben sie Managern Werkzeuge an die Hand, um disruptive Veränderungen zu erkennen und den richtigen Zeitpunkt zum Handeln bestimmen zu können. Wann soll oder muss ein Unternehmen tatsächlich umsteuern?

Inhalte:

  • Was Disruptionen von Innovationen unterscheidet
  • Vorsicht Todeszone - warum Erfolg gefährlich ist
  • Digitalisierung ist kein Technologie-Thema
  • Plattformökonomie schreibt die Spielregeln neu
  • Warum virtuelle Produkte anders sind
  • Innovation muss jeder können
  • Agilität statt Sicherheit
  • Die Metamorphose der Organisation: Von der Pyramide zum Netzwerk

Vorteile

Aktuelles

Hinter dem Stichwort Digitalisierung verbirgt sich viel „Hype" und viele Unternehmer können nicht einschätzen, wann die neuen Technologien tatsächlich reif sind. Wann verändert sich das Kaufverhalten der Kunden? Und wie müssen Unternehmer ihre Organisation verändern, um noch wettbewerbsfähig zu sein?

Die Autoren schauen in ihrem Buch realistisch auf gehypte Trends, erklären die Grundlagen dazu und geben eine Orientierung, um das jeweilige Thema besser einschätzen zu können. Anhand der fünf wesentlichen Tipping Points geben sie Managern Werkzeuge an die Hand, um disruptive Veränderungen zu erkennen und den richtigen Zeitpunkt zum Handeln bestimmen zu können. Wann soll oder muss ein Unternehmen tatsächlich umsteuern?

Inhalte:

  • Was Disruptionen von Innovationen unterscheidet
  • Vorsicht Todeszone - warum Erfolg gefährlich ist
  • Digitalisierung ist kein Technologie-Thema
  • Plattformökonomie schreibt die Spielregeln neu
  • Warum virtuelle Produkte anders sind
  • Innovation muss jeder können
  • Agilität statt Sicherheit
  • Die Metamorphose der Organisation: Von der Pyramide zum Netzwerk

Vorteile

Aktuelles

Hinter dem Stichwort Digitalisierung verbirgt sich viel „Hype" und viele Unternehmer können nicht einschätzen, wann die neuen Technologien tatsächlich reif sind. Wann verändert sich das Kaufverhalten der Kunden? Und wie müssen Unternehmer ihre Organisation verändern, um noch wettbewerbsfähig zu sein?

Die Autoren schauen in ihrem Buch realistisch auf gehypte Trends, erklären die Grundlagen dazu und geben eine Orientierung, um das jeweilige Thema besser einschätzen zu können. Anhand der fünf wesentlichen Tipping Points geben sie Managern Werkzeuge an die Hand, um disruptive Veränderungen zu erkennen und den richtigen Zeitpunkt zum Handeln bestimmen zu können. Wann soll oder muss ein Unternehmen tatsächlich umsteuern?

Inhalte:

  • Was Disruptionen von Innovationen unterscheidet
  • Vorsicht Todeszone - warum Erfolg gefährlich ist
  • Digitalisierung ist kein Technologie-Thema
  • Plattformökonomie schreibt die Spielregeln neu
  • Warum virtuelle Produkte anders sind
  • Innovation muss jeder können
  • Agilität statt Sicherheit
  • Die Metamorphose der Organisation: Von der Pyramide zum Netzwerk

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Christof Horn

Christof Horn ist CEO für Automotive und Transformation bei der Technologieberatung P3, die mit mehr als 4.500 Experten Kunden weltweit begleitet. Als promovierter Physiker und Mathematiker berät er Unternehmen verschiedener Industrien, wie sie die Herausforderung disruptiver Innovationen meistern können. Das Spannungsfeld zwischen etablierten Corporate-Strukturen und agiler Startup-Kultur ist dabei einer der Schwerpunkte. In Key Notes zum Thema Digitalisierung inspiriert er Führungskräfte und begleitet sie als Business Coach in ihren Veränderungsprozessen. Gemeinsam mit Frauke Kreuter betreibt er den Podcast digdeep.de, in dem das Neueste aus der digitalen Welt reflektiert wird.

Frauke Kreuter

Frauke Kreuter ist Professorin für Statistik und Methoden an der Universität Mannheim, Direktorin des Joint Program in Survey Methodology an der University of Maryland, College Park, USA, und Leiterin des Kompetenzzentrum Empirische Methoden (KEM) am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg. Sie ist Mit-Gründerin der Coleridge Initiative (coleridge.org), einer Initiative zum Aufbau von Kapazitäten zur effektiveren Nutzung neuer Daten, Mit-Gründerin des Mannheim Center for Data Science und Gründerin des BMBF geförderten Weiterbildungsprogramms in Survey and Data Science (survey-data-science.net). Im vergangenen Jahr war sie zu Forschungsaufenthalten zum Thema Privatsphäre, Datenschutz und Datennutzung an der University of Berkeley, CA, Stanford University und bei Facebook.