Bestellnr. E14052
Jan Tibor Lelley

Der Fall Meet & Great

Ein spektakuläres Beispiel von Täuschung und Klau am Arbeitsplatz und seine Aufarbeitung vor Gericht

Der Fall Meet & Great - Ein spektakuläres Beispiel von Täuschung und Klau am Arbeitsplatz und seine Aufarbeitung vor Gericht Blick ins Buch
34,95 €
inkl. MwSt.
32,66 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
29,99 €
inkl. MwSt.
25,20 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
29,99 €
inkl. MwSt.
25,20 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
34,95 €
inkl. MwSt.
32,66 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Eine Firma wurde von Mitarbeitern jahrelang beklaut. Mit hohem Aufwand gelang es, die Taten nachzuweisen und man kündigte den Betreffenden. Das Unternehmen gewann die Kündigungsschutz-Prozesse und zahlte dennoch hohe Abfindungen.

Mehr Produktdetails
  • Rechtsempfinden und unternehmerisches Handeln
  • Beweise als Schlüssel zum Erfolg
  • Der richtige Umgang mit Compliance-Fällen

Wie gehen Sie mit Rechtsverstößen in Ihrem Unternehmen um?

Recht haben und Recht bekommen ist nicht das Gleiche. Was können Sie als Arbeitgeber tun, wenn Sie von Mitarbeitern systematisch betrogen werden? Der Autor zeigt, warum die Wahl der richtigen juristischen Strategie so wichtig ist, welche Nachteile der Rechtsweg mit sich bringen kann und welche anderen Lösungen es gibt.

 

Inhalt:

  • Rechtsempfinden und unternehmerisches Handeln
  • Warum ein Sieg vor Gericht auch eine Niederlage sein kann
  • Beweise als Schlüssel zum Erfolg
  • Der richtige Umgang mit solchen Compliance-Fällen

Vorteile

Aktuelles

Recht haben und Recht bekommen ist nicht das Gleiche. Was können Sie als Arbeitgeber tun, wenn Sie von Mitarbeitern systematisch betrogen werden? Der Autor zeigt, warum die Wahl der richtigen juristischen Strategie so wichtig ist, welche Nachteile der Rechtsweg mit sich bringen kann und welche anderen Lösungen es gibt.

 

Inhalt:

  • Rechtsempfinden und unternehmerisches Handeln
  • Warum ein Sieg vor Gericht auch eine Niederlage sein kann
  • Beweise als Schlüssel zum Erfolg
  • Der richtige Umgang mit solchen Compliance-Fällen

Vorteile

Aktuelles

Recht haben und Recht bekommen ist nicht das Gleiche. Was können Sie als Arbeitgeber tun, wenn Sie von Mitarbeitern systematisch betrogen werden? Der Autor zeigt, warum die Wahl der richtigen juristischen Strategie so wichtig ist, welche Nachteile der Rechtsweg mit sich bringen kann und welche anderen Lösungen es gibt.

 

Inhalt:

  • Rechtsempfinden und unternehmerisches Handeln
  • Warum ein Sieg vor Gericht auch eine Niederlage sein kann
  • Beweise als Schlüssel zum Erfolg
  • Der richtige Umgang mit solchen Compliance-Fällen

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Jan Tibor Lelley

Dr. Jan Tibor Lelley, LL.M. (Suffolk) ist Fachanwalt für Arbeitsrecht inFrankfurt am Main und Partner bei Buse Heberer Fromm. Er ist Expertefür arbeitsrechtliche Restrukturierung und Reorganisationen.

»Herr Lelley, ich habe für das Problem keine Lösung.«

»Da ist ja eine Super-Stimmung in dem Betrieb!« ‒ Die Filiale B-III-16 und die große Verdrängung

Die Gegenseite muss gar nichts beweisen ‒ Die gewählte juristische Strategie und warum sie so wichtig war

Betriebliche Übung und Organisationsverschulden ‒ Wie die Parteien argumentierten

»Es gibt nämlich nichts mehr aufzuklären in diesem Punkt.« ‒ Wie der Fall ausgegangen ist

Tot stellen funktioniert nicht mehr ‒ Die Rolle der Medien und der Umgang mit ihnen

Nicht mit dem Kopf durch die Wand ‒ Was Unternehmen aus dem Fall lernen sollten

Inhaltsverzeichnis downloaden