Bestellnr. E00648APUB
Roman Macha

Deckungsbeitragsrechnung

TaschenGuide

Deckungsbeitragsrechnung - TaschenGuide
3,99 €
inkl. MwSt.
3,35 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
3,99 €
inkl. MwSt.
3,35 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Dieser TaschenGuide erklärt Ihnen leicht verständlich, was sich hinter der Größe des "Deckungsbeitrags" verbirgt. Zahlreiche Beispiele mit Berechnungen und Kalkulationen sowie Tipps für die Praxis erleichtern Ihnen den Einstieg in diese Entscheidungshilfe.

Mehr Produktdetails
  • Alles, was Sie über die Größe des "Deckungsbeitrag" wissen müssen
  • Zahlreiche Beispiele
  • Tipps für die Praxis

TaschenGuides - alles, was Sie wissen müssen!

Dieser TaschenGuide erklärt Ihnen leicht verständlich, was sich hinter der Größe des "Deckungsbeitrags" verbirgt. Zahlreiche Beispiele mit Berechnungen und Kalkulationen sowie Tipps für die Praxis erleichtern Ihnen den Einstieg in diese Entscheidungshilfe.

Inhalte:

  • Warum ein guter Deckungsbeitrag wichtig ist
  • Was die Deckungsbeitragsrechnung aussagt
  • Wie Sie bei der Berechnung und Anwendung vorgehen
  • Welche Konsequenzen Sie aus den Ergebnissen ziehen sollten

Vorteile

Aktuelles

Dieser TaschenGuide erklärt Ihnen leicht verständlich, was sich hinter der Größe des "Deckungsbeitrags" verbirgt. Zahlreiche Beispiele mit Berechnungen und Kalkulationen sowie Tipps für die Praxis erleichtern Ihnen den Einstieg in diese Entscheidungshilfe.

Inhalte:

  • Warum ein guter Deckungsbeitrag wichtig ist
  • Was die Deckungsbeitragsrechnung aussagt
  • Wie Sie bei der Berechnung und Anwendung vorgehen
  • Welche Konsequenzen Sie aus den Ergebnissen ziehen sollten

Vorteile

Aktuelles

Dieser TaschenGuide erklärt Ihnen leicht verständlich, was sich hinter der Größe des "Deckungsbeitrags" verbirgt. Zahlreiche Beispiele mit Berechnungen und Kalkulationen sowie Tipps für die Praxis erleichtern Ihnen den Einstieg in diese Entscheidungshilfe.

Inhalte:

  • Warum ein guter Deckungsbeitrag wichtig ist
  • Was die Deckungsbeitragsrechnung aussagt
  • Wie Sie bei der Berechnung und Anwendung vorgehen
  • Welche Konsequenzen Sie aus den Ergebnissen ziehen sollten

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Roman Macha

Prof. Dr. Roman Macha leitet den Studiengang Handel an der BA Ravensburg und ist als Lehrbeauftragter der International School of General Management(ISGM), Bad Waldsee, der Exportakademie Reutlingen sowie als Trainer an der Haufe Akademie tätig.

Warum Sie den Deckungsbeitrag kennen müssen

  • Was bedeutet Deckungsbeitrag?
  • Welche Vorteile hat die Deckungsbeitragsrechnung?
  • Was sagt die Deckungsbeitragsrechnung aus?

 

Einstieg in die Kostenrechnung

  • Warum eine Kostenrechnung?
  • Was zeigt die Kosten- und Leistungsrechnung?
  • Was Sie über die Kostenartenrechnung wissen sollten
  • Die Kostenstellenrechnung sucht nach Verursachern
  • Kostenträgerrechnung - was kostet wie viel?
  • Kalkulieren - die ersten Schritte
  • Die Ansätze der Teilkostenrechnung
  • Wie Sie fixe und variable Kosten trennen

 

Von der einstufigen zur mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnung

  • Entscheidungshilfe Gewinnschwelle
  • Deckungsbeiträge vergleichen
  • Kalkulation im Handel
  • Wie kalkulieren Dienstleister?
  • Mit der direkten Produktrentabilität steuern
  • Wie Sie das Ganze im Blick behalten - die mehrstufige DBR

 

Entscheidungen treffen mit dem Deckungsbeitrag

  • Was ist Ihr Kunde wert?
  • Was tun, wenn sich die Zahlen ändern?
  • Was tun, wenn der Deckungsbeitrag negativ ist?
  • Was tun bei Engpässen?
  • „Make or buy" mit dem Deckungsbeitrag lösen

Die GuV-Rechnung nach dem Deckungsbeitragskonzept

  • Worüber die Leistungsrechnung Auskunft gibt
  • Gewinnermittlung nach dem Gesamtkostenverfahren
  • Gewinnermittlung nach dem Umsatzkostenverfahren
  • Wie lässt sich der Gewinn steuern?

Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden