Bestellnr. E01313
Dieter Hohl

Change-Prozesse erfolgreich gestalten.

Menschen bewegen - Unternehmen verändern

Change-Prozesse erfolgreich gestalten. - Menschen bewegen - Unternehmen verändern
48,95 €
inkl. MwSt.
45,75 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
48,95 €
inkl. MwSt.
45,75 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Change-Prozesse müssen individuell gestaltet werden, um Mitarbeiter zu motivieren und Unternehmen wirkungsvoll zu verändern. Dieses Buch zeigt Facetten des Wandels und ist mit vielen Praxisbeispielen die ideale Arbeitshilfe für konstruktives Change Management.

Mehr Produktdetails
  • Menschen bewegen - Unternehmen verändern
  • Facetten des Wandels
  • Mit vielen Praxisbeispielen

Veränderungsprozesse in der Praxis

Veränderungsprozesse in Unternehmen gelingen nur dann, wenn Change als komplexe Managementaufgabe verstanden wird. Dieses Buch stellt die Menschen als Akteure der Veränderung in den Mittelpunkt und geht ganz konkret auf Probleme und Lösungsstrategien für Change-Projekte ein.

Inhalte:

  • Change-Prozesse anstoßen und umsetzen
  • Mitarbeitern Sicherheit in Veränderungsprozessen geben und Blockaden lösen
  • Für Qualität, Transparenz und Entscheidungssicherheit sorgen

Vorteile

Aktuelles

Veränderungsprozesse in Unternehmen gelingen nur dann, wenn Change als komplexe Managementaufgabe verstanden wird. Dieses Buch stellt die Menschen als Akteure der Veränderung in den Mittelpunkt und geht ganz konkret auf Probleme und Lösungsstrategien für Change-Projekte ein.

Inhalte:

  • Change-Prozesse anstoßen und umsetzen
  • Mitarbeitern Sicherheit in Veränderungsprozessen geben und Blockaden lösen
  • Für Qualität, Transparenz und Entscheidungssicherheit sorgen

Vorteile

Aktuelles

Veränderungsprozesse in Unternehmen gelingen nur dann, wenn Change als komplexe Managementaufgabe verstanden wird. Dieses Buch stellt die Menschen als Akteure der Veränderung in den Mittelpunkt und geht ganz konkret auf Probleme und Lösungsstrategien für Change-Projekte ein.

Inhalte:

  • Change-Prozesse anstoßen und umsetzen
  • Mitarbeitern Sicherheit in Veränderungsprozessen geben und Blockaden lösen
  • Für Qualität, Transparenz und Entscheidungssicherheit sorgen

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Dieter Hohl

Dr. Dieter Hohl ist Präsident und 1. Vorsitzender des Q-Pool 100, der Offiziellen Qualitätsgemeinschaft internationaler Wirtschaftstrainer und –berater e.V., die sich u.a. intensiv mit der erfolgreichen Umsetzung von Change-Prozessen in Unternehmen beschäftigt. Dabei ist das gemeinsame Ziel, durch höchste Standards bei Professionalität, Kompetenz und Seriosität größtmögliche Entscheidungssicherheit im HR-Management zu gewährleisten.

Vorwort von Prof. Dr. Walter Simon

Einleitung des Herausgebers

1 Globalisierungswandel: So gewinnt der Mittelstand
Autorin: Ursula Vranken
1.1 Die globale Ökonomie - ohne IT nicht möglich
1.2 Die deutsche Internetbranche - zwischen Siegeszug und Umbruch
1.3 Veränderungen erfolgreich meistern - Ein Fallbeispiel
1.4 Wachstums- und Veränderungsphasen von kleinen Unternehmen
1.5 Strategien für erfolgreiches internationales Wachstum
1.6 Ein Fazit
1.7 Literaturverzeichnis

2 Veränderungsbereitschaft als Zukunftskompetenz entwickeln
Autor: Frank M. Scheelen
2.1 Am Anfang: Ein Ausblick
2.2 Das universale Prinzip der kompetenz-orientierten Unternehmensentwicklung
2.3 Das „Schmiermittel" Kompetenzentwicklung
2.4 Weitere Einsatzbereiche der Kompetenzdiagnostik
2.5 Ein Fazit
2.6 Literaturverzeichnis

3 Teamentwicklung: Schlüsselfaktor für erfolgreiche Change Projekte
Autoren: Dr. Albrecht Ebertzeder und Wolfgang Widder
3.1 Der Trend zum Change
3.2 Vorgehensweisen in Change Projekten
3.3 Erfolgsfaktor Teamentwicklung
3.4 Auswirkungen von Teamentwicklung auf den Erfolg der Change Projekte
3.5 Praxisbeispiel Change Management
3.6 Methoden der Teamentwicklung in Change Projekten
3.7 Auswirkungen auf Klima, Zusammenarbeit und Erfolg
3.8 Ein Fazit
3.9 Literaturverzeichnis

4 Mit der richtigen Führung Lust auf Veränderung entwickeln
Autor: Dr. Dieter Hohl
4.1 Change-Prozess als Herausforderung für die Führungskraft
4.2 Situations- und personenangemessenes Führen = Gelungene Change-Prozesse
4.3 Lust auf Change durch mitarbeiterbezogene Führungskompetenzen
4.4 Lust auf Change durch die Fähigkeit, Gegensätze zu vereinen
4.5 Lust auf Change durch produktive Feedbackgespräche
4.6 Lust auf Change durch effektive Teamführung
4.7 Widerstände im Change-Prozess konstruktiv nutzen
4.8 Ein Fazit
4.9 Literaturverzeichnis

5 go-i-Prinzip: Mit fairer Change-Kommunikation zum Konsens
Autor: Wolfgang Müller
5.1 Das go-i-Prinzip
5.2 Tradierte fernöstliche Werte im deutschen Business - Nicht zwingen. Einladen!
5.3 go-i - Das Beste für alle Seiten
5.4 Die vier go-i-Meilensteine
5.5 Fair im Umgang, hart in der Sache - Harmonie als Business-Prinzip
5.6 Literaturverzeichnis

6 Spiritualität als starkes Rückgrat bei Veränderung
Autor: Hermann Scherer
6.1 Heilsame Irritation
6.2 Irritierende Heilsamkeit
6.3 Es geht um alles
6.4 Jenseits des Methodenkoffers
6.5 Wo der Anfang des Erfolgs entspringt
6.6 Nur unter Spannung fliegt der Pfeil
6.7 Versöhnen statt Vergessen
6.8 Wer gewinnen will, muss fühlen
6.9 Vom Sinn machen zum Sinn haben
6.10 Nur keine heilige Scheu

7 Mit Innovation nachhaltigen Unternehmenserfolg schaffen
Autorin: Dorothea Zeppke-Sors
7.1 Warum Innovation so wichtig ist
7.2 Der richtige Zeitpunkt für Innovation
7.3 Wo Innovation ansetzen kann
7.4 Wie sich Innovationskultur etabliert
7.5 Innovation als strukturierter Prozess
7.6 Ein Fazit
7.7 Literaturverzeichnis

8 Persönlichkeitsorientiertes Change Management
Autor: Helmut Seßler
8.1 Veränderungsprozesse und die Erkenntnisse der Hirnforschung
8.2 Die limbischen Grundlagen
8.3 Veränderungsschritt 1: Den Change persönlichkeitsorientiert begründen
8.4 Veränderungsschritt 2: Die Selbsteinschätzung der Berater gewährleisten
8.5 Veränderungsschritt 3: Kundenprofile entwerfen und Kontakte emotionalisieren
8.6 Kundentypgerechte Strategien entwickeln
8.7 Limbische Erkenntnisse für die Mitarbeiterführung nutzen
8.8 Ein Fazit
8.9 Literaturverzeichnis

9 Change in kundenorientierten Unternehmen: Erfolgsrezepte
Autor: Frank Amhoff
9.1 Änderungsbedarf im Unternehmen
9.2 Die Grundlagen für einen Change-Prozess
9.3 Vision und Ziele
9.4 Werte und Motive
9.5 Die Ist-Analyse
9.6 Nachkalkulation als Grundlage für Change-Prozesse
9.7 Kunden als Schlüssel zum Change
9.8 Personal und Potenziale
9.9 Strategieentwicklung
9.10 Informationsfluss und seine Konsequenzen
9.11 Literaturverzeichnis

10 Unternehmensnachfolge: Chancen und Risiken
Autorin: Ortrud Tornow
10.1 Unternehmensübergaben: Einschneidende Change-Prozesse
10.2 Die familiäre Unternehmensnachfolge - Ein Fallbeispiel
10.3 Unternehmensnachfolge durch Geschäftsführer - Ein Fallbeispiel
10.4 Nachfolgeregelung in Konzernstrukturen - Ein Fallbeispiel

11 Verantwortung und ihre Bedeutung für Veränderungsprozesse
Autorin: Annette Mateoi
11.1 Verantwortung: Die Verpflichtung Sorge zu tragen
11.2 Die Führungskraft als Beteiligte, Betroffene und Verantwortliche - Ein Beispiel
11.3 Verantwortung aktiv leben und erleben - Ein Beispiel
11.4 Sorge tragen und Sicherheit geben
11.5 Die innere Haltung: Ich bin verantwortlich!
11.6 Authentizität und Vertrauen
11.7 Veränderung: Der Schlüssel zu neuen Räumen

12 Erfolgreiche Change-Prozesse mit Transition Coaching
Autorin: Dr. Angelika Hamann
12.1 Nichts ist beständiger als der Wandel
12.2 Unser Fall
12.3 Was ist wichtig für das Coaching-Konzept?
12.4 Denken in Engpasskategorien und die Berücksichtigung der Businessthemen
12.5 Mögliche Fallstricke
12.6 Wie sieht das in der Praxis aus?
12.7 Warum der Ausgangsfall so besonders ist
12.8 Ein Fazit
12.9 Literaturverzeichnis

13 Wie Unternehmenskultur Burnout im Change-Prozess vermeidet
Autorin: Petra Michels
13.1 Ein Blick in die Praxis
13.2 Wie Führungskräfte agieren
13.3 Erste Anzeichen von Burnout-Phänomenen
13.4 Was ist eigentlich „Burnout"?
13.5 Wie wirken Unternehmenskultur, Burnout und Veränderungsprozesse zusammen?
13.6 Wie stellt man einen Burnout fest?
13.7 Wege aus der Burnout-Gefahrenzone
13.8 Ein Fazit

Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden