Bildvergrößerung und andere Ansichten
ImmobilienVerwaltung plus 2014: Die Profi Software
ImmobilienVerwaltung plus 2014: Die Profi Software
ImmobilienVerwaltung plus 2014: Die Profi Software

ImmobilienVerwaltung plus 2014

Die Profi Software


Ø 4/5 Sterne | 2 Bewertungen


  • Komfortables Verwalten von WEG, Miet- u. Gewerbeobjekten ohne Einheitenbegrenzung
  • Integriertes Online-Banking (HBCI)
  • Online-Zugriff auf Haufe VerwalterPraxis
Produktversion wählen:
 

> Kostenloser 4-Wochen-Test

Kostenloser 4-Wochen-Test

Bei uns bestellen Sie immer ohne Risiko zum unverbindlichen
Test mit 4-wöchiger Ansichtsfrist nach Erhalt der Rechnung.
Sie bezahlen nur, was Ihnen nach genauer Prüfung auch
wirklich zusagt. Anderenfalls schicken Sie das Produkt ein-
fach portofrei zurück und die Sache ist für Sie erledigt.
Das gesetzliche Widerrufsrecht wird hierdurch nicht
eingeschränkt, sondern besteht zusätzlich hierzu.
Bei der Online-Version genügt eine kurze Mitteilung per
Post oder E-Mail. Das gesetzliche Widerrufsrecht wird
hierbei nicht eingeschränkt, sondern besteht zusätzlich hierzu.


Produktdetails

Alles drin für Immobilienverwaltung und -verwalter

Abrechnungen per Online-Banking, Adresspflege, Heiz- und Betriebskostenabrechnungen und Online-Zugriff auf die Haufe VerwalterPraxis: die ImmobilienVerwaltung plus 2013 ist das Plus für professionelle Immobilienverwalter.

Rüsten Sie sich für die SEPA-Anforderungen!

  • Die aktuelle Version beinhaltet die SEPA-Grundfunktionen.

Den aktuellen Status der SEPA-Integration in die ImmobilienVerwaltung plus können Sie auf unserer SEPA-Seite einsehen.

 

Gestalten Sie die Verwaltung von Wohnungseigentum- und Mietobjekten effizienter denn je - mit einer einzigen Immobilienverwaltungs Software. Und sichern Sie sich mit der Haufe VerwalterPraxis aktuelle Verwalter-Informationen sowie unverzichtbare Mustervorlagen, Checklisten u. v. m. einfach zum Download.

So profitieren Sie von der ImmobilienVerwaltung plus 2014

  • Neuer Verwalter-Newsletter inklusive: 10-mal pro Jahr einfach per Post.
  • Integriertes Online-Banking: Die Online-Banking-Funktion verbucht jetzt auch Kontoumsätze von der Bank in Ihre Immobilienverwaltungs Software. So können Sie Ihre Bankgeschäfte komplett aus der Immobilienverwaltungs Software abwickeln. Mit der integrierten Lerndatei profitieren Sie in kürzester Zeit davon.
  • Berücksichtigtes BGH-Urteil zur Instandhaltungsrücklage
  • Zuverlässige und komfortable Verwaltung einer unbegrenzten Anzahl von Objekten und Einheiten
  • Effiziente Verwaltung von Wohnungseigentum sowie von privat und gewerblich genutzten Mietobjekten
  • Einfache Adressverwaltung und bedienungsfreundliche Grunddateneingabe
  • Detaillierte Wirtschaftspläne und Hausgeldabrechnungen
  • Vollständige WEG-Verwaltung
  • Eingabe von Staffelmieten und Festlaufzeiten
  • Taggenaue Betriebskostenabrechnungen
  • Geografische Landkarten und Routenpläne zur Darstellung von Adressen und Objekten*
  • Offizielle Freigabe für Windows 7 und Windows 8

Mit der integrierten Heizkostenabrechnung nach § 9 Heizkostenverordnung können Sie Heizkosten- und allgemeine Betriebskostenvorauszahlung getrennt ausweisen und alle Heizkostendaten (ARGE) im- und exportieren.

ImmobilienVerwaltung plus 2014 unterstützt Sie bei Ihrer täglichen Arbeit als Verwalter und bietet Ihnen schnell und unkompliziert Unterstützung z.B. beim Verfassen von Mahnschreiben und Objektstatusberichte, sowie mit der Schnellbuchungs-Funktion im Bankbericht für sollstellungskonforme Buchungsübernahmen im Bereich Hausgelder, Miete und Nebenkosten für alle Monats-, Quartals- und Jahresbuchungen.

Ihre plus-Vorteile (im Vergleich zur ImmobilienVerwaltung standard):

Direktes Online-Banking über HBCI: Lastschriften und Überweisungen per Internet, Unterstützung von PIN-/TAN-Verfahren und Chipkartenleser, Verbuchung von Zahlungen auf das Konto sowie vom Konto in die Software, Unterstützung des Electronic-Banking-Standards Aareal Account

Online-Zugang zur Haufe VerwalterPraxis*: Stets aktuelles Fachwissen zu allen Miet- und WE-Fragen, rechtssichere Musterverträge, neueste Gesetzesänderungen, komfortable Rechner, zahlreiche Checklisten, alle relevanten Verordnungen, Urteile und Gesetze

Print-Newsletter Der Verwalter-Brief* 10 x pro Jahr* (Lieferung per Post)
- Verwalterthema des Monats: Was Sie anpacken müssen, um Ihr Geschäft zu vereinfachen
- Technik: Planung, Betrieb und Wartung - so entgehen Sie jeder Kostenfalle
- Verwalterbüro: Alles zu Personalführung, Zeitmanagement und Umgang mit "schwierigen" Eigentümern
- FAQ: Sie stellen Fragen - unsere Experten antworten
- Experten-Tipps: Herausgeber und Autor ist der Verwaltungs-Profi Dipl.-Kfm. Richard Kunze
- Deckert Kompakt: Tipps und Hintergrundwissen von Ihrem WE-Experten Dr. Deckert
- Branchen-Meldungen: Aktuelle Neuerungen, Änderungen und wie Sie reagieren sollten

Weitere Leistungsmerkmale der ImmobilienVerwaltung plus 2014 (Auszug):

  • Ausführliches Buchungsjournal mit automatischen Buchungstexten
  • Buchung haushaltsnaher Dienstleistungen über den Bankbericht
  • Optimierte Berichte zum Ausweis haushaltsnaher Dienstleistungen
  • Schnellbuchungs-Funktion im Bankbericht für sollstellungskonforme Buchungsübernahmen im Bereich Hausgelder, Miete und Nebenkosten für alle Monats-, Quartals- und Jahresbuchungen
  • Automatische Vorsteuersplittung bei gemischt genutzten Objekten
  • Zusatzfunktion "Reinigungspläne"
  • Ergebnisreports für Betriebskosten
  • Automatische Voreinstellung aller umlagefähigen Konten im Leerstandsmanagement
  • Übernahme der USt-IdNr. in die Betriebskostenabrechnung
  • Erfassung abweichender Umlagearten für WEG und Miete in getrennten Feldern
  • Ausdruck aller Werte der gesonderten Abrechnung
  • OP Kreditorenliste
  • Auswertungen und Listen, z. B. Zählerstand- und Personentageliste, Tätigkeitsnachweis für Verwalter
  • Top-Tool zur automatischen Beschluss-Sammlung
  • Separater Ausweis haushaltsnaher Dienstleistungen per Extrablatt zur anteilsgenauen Ausweisung von Mieter- und Eigentümer-Aufwendungen
  • Wertsicherung der Mietverträge mit dem aktualisierten Preisindex
  • Wiedervorlagefunktion für alle wichtigen Termine wie Mietanpassungen, Zahlungsfristen u. v. m.

* jeweils verfügbar bis zum nächsten Update

mehr Informationen anzeigen
Inklusiv-Leistungen: Online-Zugriff auf Haufe VerwalterPraxis, Newsletter Der Verwalter-Brief per Post* (*jeweils verfügbar bis zum nächsten Update)
Inklusiv-Leistungen: Online-Zugriff auf Haufe VerwalterPraxis, Newsletter Der Verwalter-Brief per Post* (*jeweils verfügbar bis zum nächsten Update)

weniger anzeigen
Screenshots

Einfache Adressverwaltung

Einfache Adresseingabe und -pflege. Selbstverständlich objektübergreifend.


Detaillierte Abrechnungen in der WEG-Verwaltung

Wirtschaftspläne und Hausgeldabrechnungen: Sie können den Umfang der Details selbst auswählen und individuell bestimmen, welche Auswertung Ihr Eigentümer erhält.



alle anzeigen

Zahlungen und Posten mit einem Klick im Griff

Laufende Zahlungen und offene Posten: Lastschriftverfahren durchführen, Zahlungseingänge automatisch abgleichen, buchungsaktuellen Banksaldo sofort ermitteln


Verbrauchsabrechnung detailliert aufschlüsseln

Bei der Verbrauchsabrechnung, wie hier z. B. den Heizkosten, haben Sie alles im Blick. Bei der Verbrauchsabrechnung, wie hier z.B. den Heizkosten, haben Sie alles im Blick.


Landkarten und Routenplanung

Transparente Objektdarstellung und optimale Routenplanung Ihrer verwalteten Kunden. Für Sie und Ihre Eigentümer.


Integriertes Online Banking (HBCI)

Mit der Online-Banking-Funktion erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte direkt aus der Software - ohne Umwege und sicher.


Online-Zugang zu "Haufe VerwalterPraxis"

Sie erhalten den Online Direktzugang zum stets aktuellem Verwalter-Know-how. Mit allen wichtigen Mustervorlagen zum Download.


Bewertungen
Kundenbewertungen zu diesem Artikel
Ø 4/5 Sterne | 2 Bewertungen


5 Sterne:
(1)
4 Sterne:
(0)
3 Sterne:
(1)
2 Sterne:
(0)
1 Stern:
(0)
eKomi - Garaniert echte Kundenbewertungen

  • 100% unabhängig
  • Absolut transparent
  • Von Kunden für Kunden

(5/5)
13.12.2013 um 11:02 Uhr
„ Bin mit dem Produkt voll und ganz zufrieden. ”
(3/5)
23.10.2013 um 16:05 Uhr
„ Hilfestellung zur Software unbefriedigend! ”
Presse & Auszeichnungen

PC Magazin 09/2010

sehr gut

[...] Mit dem Programm lassen sich beliebig viele Miet-, Eigentums- oder Gewerbeobjekte verwalten. Dabei werden auch Besonderheiten wie die des sozialen Wohnungsbaus berücksichtigt.

Der hohe Funktionsumfang ist mit viel Liebe zum Detail umgesetzt: So wird etwa zwischen Betriebskosten- und Leerstandsabrechnung unterschieden und die Instandhaltungsrücklage in Einklang zur aktuellen Rechtsprechung des BGH bei der Abrechnung separat ausgewiesen.

Ein weiterer Pluspunkt ist die exzellente Schnittstellenausstattung: Die Heizkostenabrechnung kann mit dem Programm selbst durchgeführt oder vom Dienstleister übernommen werden.

Das Thema Fachinformationen wird besonders groß geschrieben: Anwender können sich nicht nur im integrierten Know-how-Center über aktuelle Nachrichten aus der Immobilienbranche auf dem Laufenden halten, sie erhalten zudem online Zugang zum Zusatzprodukt Haufe VerwalterPraxis, das Fachbeiträge, Mustertexte und weitere Arbeitshilfen parat hält.

FAZIT ImmobilienVerwaltung plus 2011 ist eine gelungene Mischung aus Immobilienverwaltung und Fachinformationen.


Business & IT Juli 2009

sehr gut

"Gute Aussichten für Immobilienverwalter

ImmobilienVerwaltung plus 2010 ist mit einem neuen Online-Banking-Modul und der Verknüpfung zur Online-Datenbank-Lösung Haufe VerwalterPraxis ausgestattet. Damit ist eine echte Komplettlösung entstanden.

...

Effiziente Objetkbuchhaltung

...

Trotz ihrer Detailtreue ist die Software übersichtlich gestaltet und leicht zu verstehen. ImmobilienVerwaltung plus unterscheidet zwischen Wohneigentum und Vermietung. Für jedes Objekt lassen sich Wirtschaftspläne aufstellen, die auf Basis zuvor hinterlegter Umlageverfahren auf die verschiedenen Wohneinheiten heruntergebrochen werden. Auch Nebenkosten-Abrechnungen sind auf diese Weise - etwa bei Preis- oder Mengenänderungen - schnell erstellt oder korrigiert. Die ARGE-Schnittstelle für den Import der Abrechnungsdaten aus der Heinzungsablesung spart Arbeit und vermeidet Übertragungsfehler. Das integrierte Online-Banking vereinfacht den Zahlungsverkehr: Lastschriften und Überweisungen werden online an die Kreditinstitute übertragen. Der manuelle Austausch von DTA-Dateien entfällt. Zusätzlich lassen sich Umsätze anzeigen und drucken. Eingehende Zahlungen sind dadurch sofort zu erkennen, was den Zahlungseinzug beschleunigt.

...

Viele Funktionen - wenig Arbeit

Die Software enthält viele Funktionen, die vor allem bei der Verwaltung großer Immobilienbestände für Transparenz sorgen und den Arbeitsaufwand reduzieren. ...

Fazit:

ImmobilienVerwaltung plus 2010 hat mächtig zugelegt. Das integrierte Online-Banking-Modul schließt die letzten Prozesslücken in der Verwaltung. Der Zugang zum Fachinformtationssystem Haufe VerwalterPraxis wertet das Paket zusätzlich auf."

 


Systemvoraussetzungen

Betriebssystem
Windows Vista, Windows 7 (32/64 Bit, deutsche Versionen)

  • Prozessor mind. 1 GHz oder höher
  • 1 GB Arbeitsspeicher
  • Grafikkarte mit einer Auflösung von mind. 1024 x 768
  • CD-ROM-/DVD-Laufwerk
  • 512 MB freier Festplattenspeicher
  • Für die Online-Komponenten sind ein Internetzugang und E-Mailadresse erforderlich

 

Service
Installationsberatung: 0800 380 00 1034 (kostenlos)
Montag - Freitag 8:00 bis 18:00 Uhr
Produktberatung: 0800 72 34 249 (kostenlos)
Montag - Freitag 8:00 - 22:00 Uhr, Samstag und Sonntag von 10:00 - 20:00 Uhr
Anwendungsberatung: 0900 - 190 00 1033 (1,99 €/Min.)
Montag - Freitag 8:00 bis 18:00 Uhr

Alle Gebührenangaben gültig aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunkpreise.
Ein Service von dtms.

Enthaltene Produkte
Haufe VerwalterPraxis

Die Online-Fachwissensdatenbank für die erfolgreiche Miet- & WE-Verwaltung

Haufe VerwalterPraxis bietet Ihnen rechtssicheren Rat und praxisorientierte Lösungen zu allen wichtigen Themen der Miet-und WEG-Verwaltung: Ideal für Verwalter, die sowohl Mietraum als auch Wohnungseigentum verwalten.

Mehr Informationen


Update-Informationen:

Update-Lieferung ca. 1-mal jährlich
à 299,90 € zzgl. MwSt. (356,88 € inkl. MwSt.)