Bildvergrößerung und andere Ansichten
Haufe VerwalterPraxis Professional: Die professionelle Komplett-Lösung für Ihre Immobilienverwaltung
Haufe VerwalterPraxis Professional: Die professionelle Komplett-Lösung für Ihre Immobilienverwaltung
Haufe VerwalterPraxis Professional: Die professionelle Komplett-Lösung für Ihre Immobilienverwaltung

Dr. Wolf-Dietrich Deckert
Michael Drasdo
Hubert Blank
Oliver Elzer
Birgit Noack
Joachim Schmidt
Michael Keuter
André Haug
Peter J. Sauer
Robert Harsch
Helmut Aschenbrenner
Richard Kunze
Dr. Wolfgang Gottschalg
Bernhard Metzger
Dipl.-Ing. Prof. Jens Uwe Zipelius
Dr. Lothar Briesemeister
Rudolf Stürzer
Johannnes Drabek
Dr. Andreas Ott
Andreas Koehler

Haufe VerwalterPraxis Professional

Die professionelle Komplett-Lösung für Ihre Immobilienverwaltung


Ø 3/5 Sterne | 1 Bewertung


  • Aktuelles Know-how plus Arbeitshilfen zur professionellen Immobilienverwaltung
  • Inklusive Online-Seminare mit Zertifikat
  • Kostenfreie Experten- & Anwalts-Hotline
> jetzt live ausprobieren
Produktversion wählen:
Lizenzanzahl wählen:

 

> Kostenloser 4-Wochen-Test

Kostenloser 4-Wochen-Test

Bei uns bestellen Sie immer ohne Risiko zum unverbindlichen
Test mit 4-wöchiger Ansichtsfrist nach Erhalt der Rechnung.
Sie bezahlen nur, was Ihnen nach genauer Prüfung auch
wirklich zusagt. Anderenfalls schicken Sie das Produkt ein-
fach portofrei zurück und die Sache ist für Sie erledigt.
Das gesetzliche Widerrufsrecht wird hierdurch nicht
eingeschränkt, sondern besteht zusätzlich hierzu.
Bei der Online-Version genügt eine kurze Mitteilung per
Post oder E-Mail. Das gesetzliche Widerrufsrecht wird
hierbei nicht eingeschränkt, sondern besteht zusätzlich hierzu.


Inhalte

Das komplette Online-Praxiswissen für die professionelle Immobilienverwaltung

Ob Wohnraum- und Gewerbemiete, Wohnungseigentum oder Sanierung - Haufe VerwalterPraxis Professional bietet Ihnen Antworten auf alle Fragen der Immobilienverwaltung - mit aktuellen Fachinformationen, direktem Kontakt zu Experten und komfortablen Online-Schulungen!

Vermeiden Sie aufwändige Recherchen nach wichtigen Informationen zur Immobilienverwaltung in unzähligen Quellen. Bleiben Sie mit dem Newsletter „Der VerwalterBrief" immer auf dem neuesten Stand. Arbeiten Sie effizienter denn je mit praktischen Arbeitshilfen und praxisorientierten Online-Schulungen. Und nutzen Sie den direkten Kontakt zu Immobilienexperten, Anwälten und der Haufe Fachredaktion für Ihr Kompetenzplus.

So profitieren Sie von der VerwalterPraxis Professional

  • Optimal informiert: Sie sichern sich Informationen zu allen Disziplinen der Immobilienverwaltung in einer einzigen Online-Wissensdatenbank - aufwändige Recherchen in verschiedenen Quellen entfallen.
    Die Online-Wissensdatenbank bietet Ihnen die Inhalte folgender Produkte:

    Enthaltene Produkte bei Haufe VerwalterPraxis Professional
  • Immer up-to-date: Sie werden monatlich mit dem Verwalter-Brief von unserem Immobilienexperten Richard Kunze über die wichtigsten Themen zur Immobilienverwaltung informiert.
  • Effizientes Arbeiten: Komfortable Arbeitshilfen bieten Ihnen für jede Verwalteraufgabe die passende Lösung.
  • Mehr Rechtssicherheit: Sie setzen alle gesetzlichen Vorgaben garantiert rechtssicher um
  • Volle Kostenkontrolle: Alle Updates sind für 1 Jahr inklusive, egal wie viele Änderungen durch die Gesetzgebung und Rechtsprechung erforderlich werden.

Ihre besonderen Vorteile der Professional-Version

  • Mehrplatzlizenzen: Sie können das Produkt gleichzeitig an 5 Arbeitsplätzen nutzen.
  • Online-Seminare inklusive: Sie erweitern Ihre Kompetenz durch Online-Schulungen zu aktuellen Änderungen und wichtigen Schwerpunktthemen in der Immobilienverwaltung. Außerdem erhalten Sie ein Teilnehmer-Zertifikat, die kompletten Schulungsunterlagen und Zugriff auf Videoaufzeichnungen von allen Seminaren.
  • Experten- und Anwaltshotline: Sie sichern sich direkten Zugriff auf das Expertenwissen erfahrener Praktiker, z. B. bei rechtlichen Fragen. Jeden Freitag von 14 bis 18 Uhr.
  • Direkter Kontakt zur Fachredaktion: Sie können fachspezifische Fragen im Rahmen der Redaktionssprechstunde direkt mit der Fachredaktion besprechen.

» Ihre Vorteile im Detail als PDF zum Download

Komplettes Fachwissen

  • BGH-Urteil zur Jahresabrechnung ist eingearbeitet
  • Praktische Arbeitshilfen für effizientes, sicheres Arbeiten, z. B. Muster einer Jahresabrechnung
  • Praxislösungen zu allen Themen der Mietverwaltung, von Abmahnung über Betriebskosten, Kündigungen bis Zeitmietverträge
  • Praxislösungen zu allen Themen der WE-Verwaltung, von der Eigentümerversammlung über Jahresabrechnung bis zum Verwaltervertrag
  • Umfassendes Rechtswissen rund um das Wohnungseigentum, von den Rechten und Pflichten der Miteigentümer bis zum ZPO-Verfahren
  • Rechtssicheres Fachwissen für marktgerechte Angebote und wasserdichte Verträge für gewerbliche Einheiten
  • Technisches Grundlagenwissen zur Immobiliensanierung

Entscheidungsbesprechungen und Gesetzesdatenbank

  • Über 4.000 Entscheidungsbesprechungen von WE-Experte Dr. Deckert seit 1982
  • Komfortable Datenbank mit mehr als 300 Gesetzestexten

Praktische Arbeitshilfen

  • "Elektronische Beschluss-Sammlung" zur effizienten Umsetzung der neuen Vorschriften in Ihrer Verwaltung
  • Über 70 fertig formulierte Musterbeschlüsse, z. B. zur Kostenverteilung und Instandsetzung
  • Farbige Schadensbilder zu den häufigsten Sanierungsfällen
  • Rechtssichere Musterverträge und Klauseln, z. B. Mietvertrag über Wohnraum, Eigentumswohnung, Büroraum
  • Praktische Rechner, z. B. für Betriebskostenabrechnung, Kündigungs- und Modernisierungsfristen
  • Übersichtliche Tabellen, z. B. für Mietminderungsquoten von A bis Z
  • Direkt einsetzbare Musterklagen und Musteranträge, z. B. Anfechtung eines Beschlusses

Print-Newsletter "Der Verwalter-Brief" 10 x im Jahr (Lieferung per Post)

  • Verwalterthema des Monats: Was Sie anpacken müssen, um Ihr Geschäft zu vereinfachen
  • Technik: Planung, Betrieb und Wartung - so entgehen Sie jeder Kostenfalle
  • Verwalterbüro: Alles zu Personalführung, Zeitmanagement und Umgang mit "schwierigen" Eigentümern
  • FAQ: Sie stellen Fragen - unsere Experten antworten
  • Experten-Tipps: Herausgeber und Autor ist der Verwaltungs-Profi Dipl.-Kfm. Richard Kunze
  • Deckert Kompakt: Tipps und Hintergrundwissen von Ihrem WE-Experten Dr. Deckert
  • Branchen-Meldungen: Aktuelle Neuerungen, Änderungen und wie Sie reagieren sollten

Inklusive Gewerbeimmobilien vermieten & verwalten
Die umfassende Onlinelösung für die rechtliche und kaufmännische Immobilienverwaltung von gewerblichen Objekten - perfekt für marktgerechte Angebote, rechtssichere Verträge und minimales Haftungsrisiko.

Inklusive Immobiliensanierung
Für den sicheren Umgang mit Architekten, Handwerkern, Bauunternehmen, Mietern und Rechtsbeiständen im Rahmen der Immobiliensanierung.

mehr Informationen anzeigen
Inklusiv-Leistungen: 5 Mehrplatz-Lizenzen, Der Verwalter-Brief, Online-Seminare und Experten-Hotline
Inklusiv-Leistungen: 5 Mehrplatz-Lizenzen, Der Verwalter-Brief, Online-Seminare und Experten-Hotline

weniger anzeigen
Vorteile
Aktuelles
Screenshots

Ihre Startseite

Ob neue Urteile oder geänderte BGH-Rechtsprechung, Heizkostenabrechnung oder Eigentümerversammlung - die Top-Themen zeigen Ihnen sofort, was wichtig ist.

Komfortabel ist die Themensuche von A bis Z gestaltet, ebenso wie bei den rechtssicheren Arbeitshilfen. Mit nur einem Klick nutzen Sie die integrierten Online-Seminare - ein Inklusiv-Service für Sie.


Themenübersicht

Von Abberufung über Eigentümerversammlung bis Zweitbeschluss, Sie recherchieren alle wichtigen Verwalter-Themen von A bis Z.



alle anzeigen

Arbeitshilfen

Die passende Arbeitshilfe für Ihre schnelle und rechtssichere Lösung: Musterbeschlüsse, Checklisten, Formulare, Musterverträge und Klauseln, Entscheidungskommentierungen und komfortable Rechner.


Arbeitshilfen: Dokumentenfunktion

Bei Ihren ausgewählten Arbeitshilfen haben Sie viele zusätzliche Funktionen und Darstellungsmöglichkeiten.


Online-Seminare

Nutzen Sie jetzt die kostenlosen Online-Schulungen. Auf Ihrer Startseite finden Sie jeden Monat neue Online-Seminare, an denen Sie kostenlos teilnehmen können.


Bewertungen
Kundenbewertungen zu diesem Artikel
Ø 3/5 Sterne | 1 Bewertung


5 Sterne:
(0)
4 Sterne:
(0)
3 Sterne:
(1)
2 Sterne:
(0)
1 Stern:
(0)
eKomi - Garaniert echte Kundenbewertungen

  • 100% unabhängig
  • Absolut transparent
  • Von Kunden für Kunden

(3/5)
12.03.2014 um 14:59 Uhr
„ Suchfunktion bringt oft nicht gewünsche Ergebnis bzw. Formulierungen sind unzureichend oder zu schwammig. ”
Kundenstimmen
Kundenstimmen zu diesem Produkt

Frau Astrid Schultheis Geschäftsführerin; Verwalterin des Jahres 2008 FOCUS Immobilienverwaltung GmbH

"VerwalterPraxis Professional gehört zu den Arbeitsmitteln, die eine echte Hilfe in allen Bereichen der Verwalterarbeit darstellen.

Schnell, übersichtlich und mit vielen Mustertexten ausgestattet, stellt es eine effektive Arbeitserleichterung für mich und meine Mitarbeiter dar. Auch die Weiterbildungsmöglichkeit über Online-Seminare kann ich besonders empfehlen."

» Referenzbericht lesen

Frau Silvia Pfarr Inhaberin Hausverwaltung S. Pfarr

"...Durch die Nutzung der höchst richterlichen, ständig aktualisierten Gerichtsurteile und das umfangreiche Angebot wie Online-Seminare und Experten-Hotline sind wir bestens für die täglichen Verwalter-Aufgaben gewappnet."

» Referenzbericht lesen


alle anzeigen

Herr Martin Kaßler Geschäftsführer Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e. V.

"Wenn Sie sich schnell zu verschiedenen Aspekten der Immobilienverwaltung informieren möchten und gleich die richtige Arbeitshilfen zur Hand haben wollen, dann empfehle ich Ihnen "VerwalterPraxis Professional" von Haufe. Immer aktuell durch den Online-Zugriff."

Herr Rüdiger Grebe Leiter EBZ Akademie

EBZ Logo

"Unsere Teilnehmer der Lehrgänge „Geprüfte/r Immobilienverwalter/in (EBZ)" und „Immobilienfachverwalter/in für Wohnungseigentum (IHK)" schätzen das Angebot sehr, die Online Fachwissen-Datenbank VerwalterPraxis Professional von Haufe zu nutzen und sehen es als hervorragende Unterstützung in ihrer Aus- und Weiterbildung zum professionellen WEG-Verwalter."

 

Frau Loni Dächert Dipl.-Wirtschafts-Ing. FH Südhausbau Verwaltung GmbH & Co. KG

"Von Schönheitsreparaturklauseln, Wasserschäden bis zur Eigentümerversammlung: Die VerwalterPraxis Professional bietet mir eine zuverlässige Grundlage für alle Einzelheiten meiner täglichen Verwalterarbeit. Und die kostenlosen Online-Schulungen sind einfach praktisch!"

Presse & Auszeichnungen

PCgo 05/2010

sehr gut

"VerwalterPraxis Professional überzeugt mit Kompetenz. Ausführliche Fachberichte und sehr viele Vorlagen helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen."


Fragen & Antworten

Wie melde ich mich zu Online-Schulungen an?

Auf dem Startbildschirm Ihres Produkts finden Sie das Portlet "Services" rechts oben. Innerhalb des Portlets finden Sie einen Link "Online-Seminare". Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie direkt auf die Übersichtsseite der aktuellen Online-Seminare. Hier sehen Sie alle anstehenden Seminartermine und haben die Möglichkeit, sich direkt über den Button "Anmelden" für das gewünschte Seminar zu registrieren. Zudem können Sie sich hier für Produktschulungen anmelden und Videoaufzeichnungen vergangener Online-Seminare ansehen.


Muss ich alle Unterlagen (Verpackung, Handbuch,…) zurücksenden, wenn ich kündige?

Loseblattsammlungen, CD-ROM/DVD-Versionen unserer Fachwissenprodukte müssten Sie bitte an uns zurücksenden. Ebenso unsere Software-Produkte auf CD-ROM. Selbstverständlich portofrei für Sie. Nach dem Test einer Zeitschrift oder eines Newsletters, die Sie per Post erhalten, können Sie diese auf jeden Fall behalten. Hier genügt eine kurze Mitteilung per Brief, E-Mail oder Telefon. Gleiches gilt nach einem 4-Wochen-Test eines Produktes als Online-Version.



alle anzeigen

Was benötige ich, damit ich das Produkt nutzen kann?

Für die Nutzung der Online-Version benötigen Sie eine Internetverbindung. Wenn Sie die CD-ROM-Version des Produktes nutzen möchten, benötigen Sie dafür ein CD-ROM-Laufwerk, das bei Computern heutzutage zur Standardausstattung gehört. Für eine eventuell notwendige Software, beachten Sie bitte den Punkt "Systemvoraussetzungen" hier im Haufe Shop.


Gibt es für meinen Fachbereich aktuelle Online-Seminare?

Ja, wir informieren Sie zu aktuellen Brennpunkten und gesetzlichen Neuerungen in interaktiven Online-Seminaren. Diese können Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus verfolgen und Fragen an unseren Referenten stellen.


Ist mein Online-Produkt nur von meinem Arbeitsplatz abrufbar?

Nein. Der große Vorteil eines Online-Produkts liegt darin, dass Sie von jedem Ort und von jedem PC mit Internetverbindung aus darauf zugreifen können. Alles, was Sie dazu benötigen, sind Ihre persönlichen Zugangsdaten. Dadurch haben Sie weltweit, 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag Zugriff auf 100% rechtssichere und topaktuelle Informationen und Arbeitshilfen.


Habe ich eine Abnahmepflicht für Aktualisierungslieferungen/Updates?

Nein, Sie haben keine Abnahmeverpflichtung. Sie können ein Lieferung kostenfrei zurückschicken.
Wenn Sie sich gegen eine bestimmte Lieferung entscheiden, gilt dies nicht automatisch als Kündigung. Sie erhalten weiterhin die aktuellsten Informationen (beim Fachwissen) oder das aktuellste Update (bei der Software). Es sei denn, Sie kündigen ausdrücklich unseren Aktualisierungsservice.


Wo liegt der Unterschied zwischen CD/DVD-Version und einer Online-Version?

Beide Varianten haben ihre Vorteile. Bei einer CD/DVD-Version benötigen Sie keinen Internetanschluss, sondern installieren alle Inhalte komplett auf Ihrem Rechner. Die Online-Version zeichnet sich dadurch aus, dass Sie keinerlei Installationsaufwand haben. So können Sie das Produkt von jedem internetfähigen Computer nutzen und es wird bei gesetzlichen Neuerungen automatisch aktualisiert.


Wie kann ich mich anmelden, um mein Haufe Online-Produkt zu starten?

Um Ihr Produkt zu starten, besuchen Sie bitte unsere Internetseite www.haufe.de. Dort klicken Sie auf den Button „ZUM LOGIN". Diesen finden Sie in dem oberen rechten Bereich Ihres Bildschirms. Auf der folgenden Seite geben Sie bitte unter „Ich bin bereits Kunde" Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und bestätigen Ihre Eingabe mit einem Klick auf die Schaltfläche „LOGIN". Rechts oben im blauen Bereich sehen Sie nun eine Liste Ihrer aktuellen Online-Abonnements. Mit einem Klick auf Ihr Online-Produkt können Sie dann direkt starten. Unter „Alle Services & Produkte anzeigen" finden Sie Ihre Zeitschriften und Weiterbildungsangebote.


Wie oft werden die Inhalte aktualisiert?

Bei Haufe profitieren Sie stets von unserem Aktualisierungsservice. Bei Fachwissen-Produkten - ganz gleich ob Loseblattwerk oder auf CD-ROM - erhalten Sie regelmäßige Aktualisierungslieferungen. Die Online-Versionen werden innerhalb des Jahrespreises automatisch mehrfach aktualisiert. Wenn Sie ein Software-Produkt von uns nutzen, wird dieses per Update einmal im Jahr und kostenlos durch zusätzliche Service-Packs auf dem technisch und rechtlich neuesten Stand gehalten. Die genauen Informationen zu den einzelnen Produkten, den Kosten und der jeweiligen Anzahl der Aktualisierungen/Updates finden Sie hier im Haufe- Shop bei den Produktdetails.


Wie lange ist die Lieferzeit meines Programmes? Werde ich bei Lieferverzögerung benachrichtigt?

Ob und wann ein Produkt lieferbar ist, wird Ihnen bei jedem Produkt unterhalb des Produktpreises angezeigt. Die meisten Produkte sind sofort lieferbar, d.h. diese werden Ihnen innerhalb der nächsten 1-2 Arbeitstage zugestellt. Sollte sich bei einem Produkt die Lieferung unerwartet verzögern, so werden Sie von unserem Service-Center benachrichtigt. Haben Sie mehrere Produkte bestellt, von denen nicht alle sofort lieferbar sind, werden die Produkte nach Verfügbarkeit getrennt ausgeliefert.
Wenn Sie sich für eines unserer Online-Produkte entschieden haben, können Sie dieses sofort nach Abschluss des Bestellvorgangs direkt online nutzen.


Was sind Online-Schulungen und wie kann ich daran teilnehmen?

Mit den Online-Schulungen von Haufe sind Sie immer auf dem aktuellen Stand. Sie profitieren von einem breiten Themenspektrum und nutzen Serviceleistungen wie Videoaufzeichnungen und Teilnehmer-Zertifikate.
In unserem virtuellen Schulungsräumen haben Sie die Möglichkeit, als Zuhörer und Zuschauer live am Arbeitsplatz dabei zu sein. Selbstverständlich können Sie auch Fragen an unsere Moderatoren stellen.
Und so einfach nehmen Sie an einer Online-Schulung teil:
1. Melden Sie sich online zu einem Seminartermin an
2. Folgen Sie den Hinweisen aus der automatischen Bestätigungs-E-Mail
3. Betreten Sie das Online-Seminar


Systemvoraussetzungen

Online-Version

Keinerlei Installationsaufwand, direkter Zugriff über das Internet:
Internetfähiger Computer mit Internet Browser ab Internet Explorer 7.x, Firefox 3.6, Chrome 10, Safari 5
Internet Geschwindigkeit (Bandbreite) von mindestens 1 Mbit/s
Bildschirmauflösung von mind. 1024 x 768 Pixel
Aktuelle Java-Laufzeitumgebung Version 1.6 oder höher (Oracle JRE)
PDF-Viewer (z. B. Adobe Reader 6.1 oder höher

DVD-Version
Lauffähig unter Windows® 8, 7, Vista, XP, Server 2008, Server 2003 mit jeweils aktuellem Servicepack
CPU ab 2 GHz mit 1GB RAM empfohlen
Mindestens 1 GB freier Festplattenspeicher (produktabhängig wird mehr Festplattenkapazität benötigt)
Bildschirmauflösung von mind. 1024x768 Pixel
CD-ROM-/DVD-Laufwerk
aktuelle Java-Laufzeitumgebung Version 1.6 (im Produkt enthalten)

Systemvoraussetzungen Online-Seminare:
Internetfähiger Computer mit Internet Explorer ab 7.x, Firefox 3.6, Chrome 10, Safari 5
Internet Geschwindigkeit (Bandbreite) von mindestens 1Mbit/s
Adobe Flash Player (aktuellste Version)
Lautsprecher bzw. Headset

Autoren & Herausgeber

Autoren

Dr. Wolf-Dietrich Deckert

RA Dr. iur. Wolf-Dietrich Deckert, geb. 1942 in München, arbeitet seit 1972 als Rechtsanwalt in eigener Kanzlei in München. Er ist Autor der Fachliteratur „Baumängel am Gemeinschaftseigentum“ und „Mein Wohnungseigentum“, jeweils beim Rudolf Haufe Verlag Freiburg erschienen, und außerdem zahlreicher Aufsatzveröffentlichungen. Dr. Deckert ist regelmäßig als Referent tätig und ständiger Mitarbeiter der juristischen Fachzeitschriften ZMR, NZM und WE.


Michael Drasdo

Michael Drasdo ist Rechtsanwalt in Neuss und hat sich auf das Gebiet des WEG-Rechts spezialisiert. Er ist Mitglied im Vorstand der ARGE Mietrecht und Immobilien im DAV. Außerdem ist Michael Drasdo als Referent bei zahlreichen Veranstaltungen zum WEG tätig und Mitorganisator einer jährlich stattfindenden Verwaltertagung in Münster. Als Verfasser mehrerer Fachbücher genießt er in Expertenkreisen einen ausgezeichneten Ruf. Zudem ist Michael Drasdo ständiger Autor der Rechtsprechungsübersicht in NJW Spezial für Miet- und Immobilienrecht.



alle anzeigen
Hubert Blank

Richter am Landgericht a.D. Mannheim


Oliver Elzer

Dr. jur. Oliver Elzer, geb. 1967 in Hamburg, ist Richter am Kammergericht Berlin. Ab 1997 zahlreiche Veröffentlichungen zum Zivilprozess- und Wohnungseigentumsrecht, u. a. Mitkommentator im Handbuch des Fachanwalts Miet- und Wohnungseigentumsrecht und in Deckert, Die Eigentumswohnung. Regelmäßige Mitarbeit bei den juristischen Fachzeitschriften Info M, IMR, IBR, MietRB, NJW, NZM, ZfIR und ZMR. Diverse Vorträge zum WEG und Leiter von Seminaren für Richter, Rechtsanwälte, Verwalter, Beiräte und Wohnungseigentümer.


Birgit Noack

Die Rechtsanwältin Birgit Noack ist seit über 15 Jahren als Beraterin beim Haus- und Grundbesitzerverein München mit dem Schwerpunkt Mietrecht tätig.


Joachim Schmidt

Joachim Schmidt weiß durch seine umfangreiche Beratungstätigkeit, u.a. bei Projektentwicklungen, im gewerblichen Mietrecht, bei Immobilienverwaltung und Facility Management genau, worauf es in der Praxis ankommt. Er ist Rechtsanwalt, Präsident des DDIV und Dozent an der ebs Immobilienakademie.


Michael Keuter

Michael Keuter (geprüfter Immobilienfachwirt und Immobilienwirt Dipl. DIA) machte eine Ausbildung zum Kaufmann i.d. Grundstücks- und Wohnungswirtschaft und studierte an der Deutschen Immobilienakademie in Freiburg (DIA). Seit 1998 ist er Herausgeber und Mitautor des Praxishandbuches „Wohnungseigentum verwalten“ (WRS Verlag). Er ist Mitveranstalter der Münsteraner Verwaltertage (Drasdo / Keuter GbR) und Geschäftsführender Gesellschafter eines großen Verwaltungsunternehmens in Kaarst. Am 14.12.2004 wurde er als jüngster Sachverständiger für Wohnungseigentumsverwaltung von der IHK Mittler Niederrhein öffentlich bestellt und vereidigt.


André Haug

André Haug, Rechtsanwalt in Mannheim, ist Autor zahlreicher Fachpublikationen zum Miet- und Pachtvertragsrecht, u.a. Co-Autor des Handkommentars von Emmerich/Sonnenschein "Miete" (De Gruyter Verlag).


Peter J. Sauer

Robert Harsch

Robert Harsch ist Rechtsanwalt.


Helmut Aschenbrenner

Helmut Aschenbrenner, Rechtsanwalt, ist Schlichter und Schiedsrichter in Bausachen und Referent für Baurecht, München. Zudem ist er Mitglied der ARGE Baurecht im DAV.


Richard Kunze

Diplom-Kaufmann Richard Kunze ist seit über 20 Jahren Immobilienverwalter. Als Vorstand der KUNZE Beteiligungenund Verwaltung AG in Worms leitet er die Geschicke der KUNZE-Gruppe mit 13 Unternehmen und über 20.000 verwalteten Einheiten. Er beschäftigt sich mit den fachlichen Fragen der Immobilienverwaltung genau so gerne und kompetent wie mit den betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen. In zahlreichen Beiträgen in Fachpublikationen widmet er sich aktuellen Fragen der Verwaltung.


Dr. Wolfgang Gottschalg

Dr. iur. Wolfgang Gottschalg, Vorsitzender Richter am OLG Düsseldorf a. D., hat als Vorsitzender des mit Wohnungseigentumsrecht befassten Fachsenats gearbeitet. Er ist bundesweit bekannt durch Referate, Seminare und Veröffentlichungen zum Wohnungseigentumsrecht. Außerdem ist Dr. Gottschalg Verfasser einer Monographie zur Verwalter- und Beiratshaftung, erschienen bei C. H. Beck München, und Mitherausgeber der neuen Zeitschrift für Miet- und Wohnungsrecht (NZM). Seit dem Jahr 2006 arbeitet Dr. Gottschalg als Rechtsanwalt in Köln.


Bernhard Metzger

Dipl.-Ing. (FH) Bernhard Metzger ist freier Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, Mitglied im LVS, BGDS und BBauSV und Autor einschlägiger Fachliteratur.


Dipl.-Ing. Prof. Jens Uwe Zipelius

Dipl.-Ing. Prof. Jens Uwe Zipelius ist am Lehrstuhl für Bauphysik/Baustoffe/Material und der Hochschule für Bildende Kunst Hamburg, ö.b.u.v. Sachverständiger IHK Lüneburg.


Dr. Lothar Briesemeister

Dr. iur. Lothar Briesemeister, geb. 1940 in Berlin, Vorsitzender Richter am Kammergericht Berlin a. D., beschäftigt sich hauptsächlich mit Bau- und Wohnungseigentumssachen. Er ist Mitautor bei dem WEG-Kommentar von Weitnauer, dem GBO-Kommentar von Kuntze/Ertl/Herrmann/Eickmann und dem FGG-Kommentar von Jansen. Dr. Briesemeister arbeitet ständig an den Zeitschriften ZMR und ZWE mit. Außerdem schreibt er Rechtsprechungsübersichten in ZMR und im Berliner Grundeigentum.


Rudolf Stürzer

Rudolf Stürzer arbeitet als Rechtsanwalt und Vorsitzender des Haus- und Grundbesitzervereins München. Unter Einbeziehung seiner langjährigen praktischen Erfahrung in Mietsachen stellt er das gesamte Wohn- und Geschäftsraummietrecht in einer sowohl für den Laien verständlichen als auch für den Fachmann hilfreichen Art und Weise dar.


Johannnes Drabek

Johannes Drabek, geb. 1953, ist in eigener Kanzlei tätig, mit dem Themenschwerpunkt im Wohnungseigentumsrecht. In diesem Fachbereich ist er auch regelmäßig Referent für mehrere Veranstalter und Verbände. Beim Ständigen Deutschen Schiedsgericht ist er als Schiedsrichter tätig. Johannes Drabek ist Autor des Fachbuchs „Das Wohnungseigentum“, Mitautor von „Anwalts- Handbuch Wohnungseigentumsrecht“ und hat verschiedene Aufsätze veröffentlicht.


Dr. Andreas Ott

Dr. jur. Andreas Ott, geb. 1972 in Kühlungsborn, ist als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht tätig. Von 2001 – 2006 arbeitete er als Rechtsanwalt bei Kapellmann und Partner. Seit 2006 ist er Partner bei Wanderer und Partner in Berlin. Er ist unter anderem Mitautor in Becker/Kümmel/Ott "Wohnungseigentum" und in Harz/Kääb/Riecke/Schmid "Handbuch des Fachanwalts für Miet- und Wohnungseigentumsrecht". Außerdem veröffentlichte er zahlreiche Aufsätze und Urteilsanmerkungen für die Zeitschriften ZMR, ZWE, NZM, NZBau, BauRB, WE, GE, IMR, MietRB, DNotZ, BGH-Report. Dr. Andreas Ott ist als Referent im Wohnungseigentumsrecht, Bauträgerrecht, privaten Bau- und Architektenrecht tätig.


Andreas Koehler

Andreas Koehler ist Referent beim Deutschen Rentenversicherung Bund, Berlin.


Update-Informationen:

Inklusive aller Aktualisierungen (Jahrespreis)
Die Online-Version wird ständig aktualisiert.
Die Nutzung der Online-Version und aller Inklusiv-Leistungen ist auf den Bezugszeitraum begrenzt.

Während des Jahresabonnements erhalten Sie
10 Ausgaben von Der Verwalter-Brief

Überzeugt? Dann testen Sie jetzt 4 Wochen kostenlos!

Haufe VerwalterPraxis Professional

Haufe VerwalterPraxis Professional

Produktversion wählen:

Lizenzanzahl wählen: